DNS-Einstellungen in Routern manipuliert

Sicherheitsforscher deckten einen groß angelegten Cyber-Angriff auf Router auf. Die Methode der Manipulation begann schon mindestens Mitte Dezember und betraf über 300.000 Geräte in Europa und Asien. Die Router werden so manipuliert, dass alternative DNS-Serveradressen wie 5.45.75.11 und 5.45.75.36 aufgerufen und Anwender auf potenziell bösartige Webseiten umgeleitet werden sollen. Wenn der DNS-Server in diesem Fall bei einer mehr …