Infektionen bestreiten neue Wege

Das Cyber-Kriminelle Ihre Malware immer wieder ausbauen und weiterentwickeln müssen, ist genauso klar, wie Antiviren-Hersteller versuchen diverse Schädlinge zu erkennen und zu entfernen. So haben Sicherheitsexperten nun herausgefunden, dass gestohlene Informationen nicht nur in Bildern, sondern neuerdings auch in Audosignalen versteckt werden können. In der Regel agieren die meisten Schädlinge auf konventionelle Art und Weise. mehr …

Cyberkriminelle müssen sich jetzt verantworten

Eine Gruppe von Cyberkriminellen, die im großen Stil diverse Firmenkonten mit Millionen Geldern erleichtert haben, müssen sich nun in den USA vor einem Gericht verantworten. Das Verfahren wurde bereits im Jahr 2012 eröffnet, allerdings hatte man auf verschiedene Mitglieder der neunköpfigen Gruppe, herkunftsbedingt keine Handlungsgewalt. Die Cyberkriminellen haben gezielt verschiedene Firmen mit dem ZeuS-Trojaner infiziert. mehr …

Hackerbande experimentiert mit verschieden Exploit-Kits

Jeden Tag hören wir von diversen E-Mail-Spam-Kampangnen, die sich gegen Nutzer bekannter Dienste wie z.B. Skype und Evernote richten. Laut Sicherheitsexperten gehen diese Angriffe auf die Hackergruppe RU 8080 zurück, welcher auch die Angriffe auf Printest und Dropbox zugeschrieben werden. Wie schon in einen Bericht über Evernote geschrieben, brechen immer wieder Wellen gefälschter E-Mails über mehr …

Online-Banking Trojaner ZeuS mit Rootkit-Fähigkeiten

Wie schon zu erwarten, ruhen sich Cyberkriminelle nicht auf alte Techniken zur Beschaffung persönlicher Daten und Informationen der Anwenders aus, sondern entwickeln immer geschicktere Techniken, um unbemerkt an Viren- und Malware-Scannern vorbei, den Computer des Anwenders kompromittieren und übernehmen zu können. So auch die “neue” Variante des bekannten Online-Banking Trojaner ZeuS, der nun als 64-Bit-Version mehr …

So entfernen Sie Citadel – wir zeigen Ihnen wie es geht!

Der Citadel-Banking Trojaner basiert auf ZeuS, einem der ältesten und “beliebtesten” Online-Banking-Trojaner. In den meisten Fällen werden damit Bank-Zugangsdaten und andere sensible persönliche Informationen gestohlen und es kann auf dem infizierten System zu starken Performance Einbrüchen kommen. mehr …

Online-Banking Trojaner Citadel entwickelt sich weiter

Der Citadel-Banking Trojaner basiert auf ZeuS, einem der ältesten und “beliebtesten” Online-Banking-Trojaner. In den meisten Fällen werden damit Bank-Zugangsdaten und andere sensible persönliche Informationen gestohlen und es kann auf dem infizierten System zu starken Performance Einbrüchen kommen. mehr …

Banking – Trojaner erobert Facebook

Ein schon seit 2007 bekannter ZeuS- Trojaner, erlebt laut Trend Micro dieses Jahr einen gewaltigen Aufwärtstrend. Ein absoluter Peak wurde im Mai erreicht, in dem der Trojaner über das Soziale Netzwerk “Facebook”, sogenannte Phishing-Nachrichten verbreitete. Mit diversen gefälschten Werbungen, Videos und Bildern werden Freunde dazu animiert diese Nachrichten zu Liken. mehr …

Gefährliches Update – mTAN auf Android Handys

Von der Berliner Polizei wurde heute bekannt gegeben, dass mehrere Anzeigen von Opfern betrügerischer Geldabbuchungen eingegangen seien, bei denen die Android Phones der Opfer offenbar eine entscheidende Rolle spielten. So wurden von den Tätern zuerst die PC´s der Anwender mit einem Trojaner infiziert, welcher die Bankverbindung des Opfers ausspäht. Sodann wurde durch diese Malware ein mehr …