ZeroAccess-Botnetz mit 2 Millionen infizierten PCs augeknipst. Oder doch nicht?

Wie aus einer Pressemeldung des European Cybercrime Center (EC3) hervorgeht, haben Strafverfolgungsbehörden in Deutschland, Litauen, Luxemburg, der Schweiz und den Niederlanden, 18 Steuerungsserver eines ZeroAccess-Botnetzes abgeklemmt und 8 Cyberkriminelle entlarvt. Diese Steuerungsserver kontrollierten 2 Millionen infizierte Endkundensysteme, und verursachten laut Microsoft durch Click-Fraud monatlich einen Schaden von über 2,7 Millionen US-Dollar. Hierzu wurden die Endkundensysteme mehr …