Teil2 – DE-Cleaner Rettungssystem und UEFI-PCs

Nachdem wir in unserem ersten Teil einen groben Überblick über das UEFI-Bios und allgemeine Einstellungen gegeben haben, zeigen wir in diesem Teil, wie Sie das DE-Cleaner Rettungssystem auf einem mit UEFI betriebenen Rechner mittels USB-Stick oder der erstellten DVD booten können. Vorraussetzung: Teil 1 DE-Cleaner Rettungssystem und UEFI-PCs: UEFI Einstellungen auf dem System ändern, bzw. “Secure Boot” deaktivieren. Erstellen mehr …

BadUSB im Eigenbau

Wie schon vor ca. zwei Monaten auf unserem Blog beschrieben, haben Sicherheitsforscher von SRLabs eine Methode präsentiert, wie man die Firmware auf herkömmlichen USB-Sticks modifizieren kann und z.B. als Tastatur oder Maus getarnt ungehindert an Sicherheitsvorkehrungen des Computers vorbei das System manipulieren kann. Im Grunde zeigte uns diese Demonstration, dass jedes USB-fähige Gerät ein unkalkulierbares mehr …

USB-Geräte mit Sicherheitsrisiko

Wie Sicherheitsforscher von Security Research Labs (SRLabs) nun herausgefunden haben, könnte jedes USB-Geräte ein potentiell größeres Sicherheitsrisiko darstellen, als bislang angenommen. Dabei ist hier nicht nur  von herkömmlichen USB-Sticks die Rede. Berliner Sicherheitsforscher kommen nach erfolgreicher Kompromittierung von Geräten mit USB-Verbindung zu folgenden Ergebnis, dass man allen Geräten die einen USB-Anschluß verfügen wie z.B. USB-Sticks, mehr …

Kinderporno-Trojaner entfernen mit dem DE-Cleaner von Avira

Wie im vorangegangen Bericht beschrieben, hat Avira bei seinen Produkten nachgelegt und somit ist es jetzt möglich, mit dem Avira DE-Cleaner als auch mit der Anti-BotCD 3.0 den BKA-Trojaner zu erkennen und neben den Schaddateien auch die pornografischen Bilder zu löschen mehr …

BitLocker die Verschlüsselung von Microsoft

Der BitLocker ist ein boardeigenes Sicherheitstool von Microsoft, mit dem Systemlaufwerke, Festplatten und Wechsellaufwerke zum Schutz vor Diebstahl und Offenlegung der Daten vor Dritten geschützt werden können. Ist die Festplatte komplett verschlüsselt, sind Ihre Daten auch geschützt, wenn die Festplatte physisch entfernt und in anderen Systemen ausgelesen wird. mehr …

HitmanPro.Kickstart – Workshop
Teil 2 : Rechner untersuchen

In Teil 1 des Workshops “HitmanPro.Kickstart” haben wir einen bootfähigen USB-Stick erstellt, mit welchem wir in diesem Teil einen Rechner untersuchen. Der neuralgische Punkt beim Booten von USB-Medien ist das BIOS des Rechners, da es das Booten von USB-Medien explizit unterstützen muss. Dazu müssen Sie die Boot-Reihenfolge im BIOS so festlegen, dass die USB-Schnittstellen vor mehr …

HitmanPro.Kickstart – Workshop
Teil 1: USB-Stick erstellen

Wenn der Rechner durch Schadsoftware wie den BKA-Trojaner gesperrt ist, kann mit HitmanPro ein bootfähiger USB-Stick erstellt und der Rechner damit von Ransomware gesäubert werden. Die botfrei.de-Edition von HitmanPro lässt sich vom USB-Stick booten, um Windows bereits während der Startsequenz auf Malwarebefall zu untersuchen und gefundene Schadsoftware zu entfernen. Dazu benötigt man einen nicht gesperrten Rechner mehr …