Flashdebakel- wieder kritische Sicherheitslücke gefunden

Obwohl Adobe Mitte Januar relativ schnell auf eine kritische Sicherheitslücke im Flash Player reagiert hat, fanden Experten von Trend Micro erneut eine gravierende Sicherheitslücke in Adobes Player. Laut den Experten wird die Sicherheitslücke bereits aktiv von Kriminellen ausgenutzt. Vermutlich wurde wieder zur Auslieferung des Schadcodes, dass Exploit-Kit Angler genutzt. So hat es primär das vor allem für amerikanischen Besuchern populäre mehr …

Hacker nutzen ungepatchte Lücke im Flash-Player aus

Obwohl letzte Woche im monatlichen Rollout von Adobe akute Sicherheitslücken geschlossen wurden, ist jetzt erneut eine “0-day-Lücke” im Flash Player entdeckt worden. Experten warnen – Die Sicherheitslücke im Flash-Player wird akut von Kriminellen ausgenutzt, es ist zu empfehlen, den Flashplayer vorerst vom Computer zu deinstallieren. Der Sicherheitsforscher “Kafeine” hat die Sicherheitslücke entdeckt und in seinem Blog dokumentiert. Der mehr …

Fritzbox wieder im Fokus von Cyberkriminellen

Und wieder gibt es Probleme mit den Fritz!Box-Routern. So liegen AVM diverse Informationen vor, dass die im Februar bereits geschlossene Sicherheitslücke durch Cyberkriminelle wieder aktiv ausgenutzt wird. Augenscheinlich sind diesmal nur die Nutzer betroffen, die das Sicherheits-Update von Februar nicht eingespielt haben und auch nur Boxen, die über eine Telefoniefunktion (VOIP) verfügen und zudem den mehr …

Erwischt – Whatsapp zeigt Onlinestatus

Und wieder gibt es eine niederschmetternde Hiobsnachricht über den beliebten Messenger Whatsapp. Erst in den vergangenen Wochen bereicherte uns Whatsapp mit einem fehlerhaften Update. Dummerweise und zum Ärgernis von vielen Nutzern, wurden hier die persönlichen Einstellungen der Datenschutz-Einstellungen, einfach mal auf “Standard” umgestellt. So hat Heise.de jetzt herausgefunden, dass die Restriktionen in den Datenschutz-Einstellungen überhaupt mehr …

Jetzt Sicherheitseinstellungen in Whatsapp überprüfen!

In den letzten Tagen hat der Nachrichtendienst Whatsapp eine neues Update auf Version 2.11.9 herausgebracht, welches die App unter anderem für das kommende iOS8 aufrüstet und andere nette Kleinigkeiten mitbringt. Leider nicht immer zum Vorteil des Anwenders, denn das Update stellt mal eben “nur” die Sicherheitseinstellungen ungefragt auf die Standardeinstellungen zurück. Absicht oder Bug? Sowohl mehr …

Firefox 32 mit wichtigen Verbesserungen erschienen

Die Entwickler des Mozilla Firefox haben gestern eine neue finale Version des Firefox für alle gängigen Betriebssysteme zum Download für die Öffentlichkeit bereitgestellt. Der Anwender braucht in der Regel nicht viel tun, außer den Firefox auf den Geräten (auch Android) zu starten. Über die automatische Updatefunktion des Browsers, wird die aktuelle Version geladen. Auch ein manueller mehr …

Kritische Sicherheitslücke in der Android-Version des mobilen Adobe Reader gefunden

Haben Sie den Adobe Reader auf Ihrem Android-Gerät installiert? Wieder gibt es eine Bedrohung für Eure Smartphones/Tablets, die durchaus ernst zu nehmen ist. Denn gegenwärtig wird eine Sicherheitslücke ausgenutzt, welche beim einfachen öffnen von PDF Dokumenten die Android-Geräte infizieren und es Unbefugten möglich macht, das Gerät zu übernehmen. Ihr Gerät könnte auch betroffen sein, den mehr …

Mac Kennwort-Management mit zahlreichen Verbesserungen

Nach langen Warten bekommen nun Mac-User für ihren beliebten Kennwort-Manager ein Rundum-Update. Nicht nur die Optik wurde durch neue benutzerdefinierte Layouts ersetzt, vielmehr wurde mit dem Update auf 1Passwort 4.1 einige wesentliche Verbesserungen integriert. Eine lang ersehnte Verbesserung ist das Auto-Save-System für neue Anmeldungen. Werden Zugangsdaten im Browser eingegeben, welche zuvor noch nicht gesichert wurden, mehr …

Phising E-Mail nach OS X Mavericks Update!

Mac-User müssen jetzt besonders aufpassen. Nach dem in den letzten Tagen erschienenen kostenlosen Upgrade auf OS X Mavericks, versuchen Cyberkriminelle die Gelegenheit für sich zu nutzen, durch Spam und Phishing-Mails an persönliche Daten der User zu gelangen. Nach Installation und Registrierung des Upgrades erscheinen im Postfach eine “offizielle” E-Mail von Apple, welche den User mit Namen und mehr …

Firefox und Chrome-Updates

Heute wurde mit Version 16.0.1 eine aktualisierte Ausgabe des Webbrowsers Firefox von Mozilla bereitgestellt, in der eine schwerwiegende Sicherheitslücke geschlossen wurde. Wie aus den Releasenotes hervorgeht, wurden neben der Schwachstelle, die für den kurzfristigen Auslieferungsstopp von Firefox 16 verantwortlich war, auch weitere Sicherheitslücken geschlossen, die das Einschleusen und Ausführen von Code ermöglichten. Diese betrifft auch mehr …