Apache-Server im Focus von Cyberkriminellen

Nach Untersuchungen von Cisco werden seit Sommer 2012 massiv Apache-Webserver ab Version 2.2.2 mit der Server Malware “Darkleech” infiziert. Betroffen sind hauptsächlich linuxbasierte Serversysteme in den USA, Großbritannien und Deutschland. Weiterhin sind infizierte Webseiten in weiteren 48 Ländern aufgetaucht. mehr …