G Data BankGuard macht Online-Banking sicher

Bei der Erkennung von Trojanern geht G Data einen neuen Weg. Anders als herkömmliche Anti-Viren Produkte, die eine vorzeitige Erkennung mittels Heuristik oder Signaturen vornimmt, greift G Data bei Manipulationsversuchen sofort ein, und stellt den kompromittierten Speicherbereich mit einer sauberen Kopie wieder her. mehr …

TAN-Diebstahl durch Multi-TAN-Trojaner

Bereits seit mehreren Jahren kursieren sogenannte Multi-TAN-Trojaner im Internet und versuchen die beim Online-Banking üblichen Transaktionsnummern (TANs) zu stehlen. Dabei geben sie sich nicht mit einer TAN zufrieden, sondern sie versuchen bis zu 100 TANs auf einmal zu erbeuten, um diese dann für weitere Betrügereien zu verwenden. mehr …

Microsofts Malicious Software Removal Tool beseitigt SpyEye

Einer Ankündigung im Malware Protection Center Blog zu Folge bekämpft das Microsofts Malicious Software Removal Tool (MSRT) nun auch den Banken Trojaner SpyEye. Zeus und SpyEye ist wahrscheinlich einer der am weitest verbreiteten Schadsoftware diese Types. Das MSRT ist kostenlos. Es wird bei einem Windows-Update mitinstalliert. Das MSRT ist auf ca. 600 Millionen PCs zu finden. mehr …

SpyEye (Malware-Toolkit) finden und entfernen

Das trojanische Pferd SpyEye (ein RootKit aus Russland) verbreitet sich hauptsächlich über sogenannte Drive-by-Exploits (teilweise über Spam-Emails und soziale Netzwerke beworben), aber auch durch Weitergabe über einen “infizierten” USB-Stick. Der modular aufgebaute Schädling ist sehr facetten-reich: Neben dem Diebstahl von Zugangsdaten zu Online-Banking-Accounts und dem Abgreifen von Kreditkarteninformationen, dem Diebstahl digitaler Zertifikate, sind kriminelle Dritte mehr …