Banking Trojaner erreichen Unternehmen über macro-basierte Malware

Erneut versuchen Kriminelle gezielt Unternehmensrechner ,mit einer groß angelegten Spamkampagne mittels dem so genannten “Dyre Wolf “- Trojaner zu erreichen. Zuletzt hat es der Banking-Trojaner geschafft, zehntausende Computer von ahnungslosen Anwendern erfolgreich zu infizieren und dabei die sensiblen Online-Banking Informationen des Anwenders zu stehlen. Dabei befanden sich an gefälschten E-Mails gefährliche Anhänge, welche nach Öffenen automatisch ein Script starteten, um mehr …

Gezielte Spam-Kampagne auf Evernotekunden

Evernote der beliebte webbasierter Notizdienst, welcher mittlerweile von ca. 50 Millionen Nutzer genutzt wird, rückt wieder in den Focus von Cyberkriminellen. Schon im vergangen Jahr sind Cyberkriminelle in die Systeme von Evernote eingedrungen und haben Benutzernamen, E-Mail-Adressen und zugehörigen verschlüsselten Passwörter gestohlen. Leider ist bis heute noch nicht ganz klar, wie die Hacker Zugang zu mehr …

Bankentrojaner kommt als Online-Rechnung, Sendungsverfolgung & Mahnung

Seit dem 05. Januar werden deutsche Internetnutzer mit einer massiven Spamwelle attackiert. Wie CISCO in seinem Blog berichtet wurde diese allem Anschein nach bereits Ende letzten Jahres in Testläufen vorbereitet und optimiert. Sie schlängeln sich dabei nicht nur an Spamfiltern vorbei, sondern unterwandern auch gezielt die Signaturen von Anti-Virenherstellern. Anders als bei herkömmliche Angriffen, ist die aktuelle mehr …