Die Hälfte aller Android-Geräte anfällig für Hijacking-Angriffe

Betreiben Sie Ihr Handy noch mit Android 4.3 oder sogar mit Android Version 4.2? Eine kritische Android Sicherheitslücke, die schon vor über einem Jahr entdeckt wurde, wird weiterhin von Angreifern aktiv ausgenutzt. Als diese Sicherheitslücke mit Namen “Android Installer Hijacking” von Palo Alto Networks gefunden wurde, betraf es noch über 90 Prozent aller Android-Installationen. Selbst heute sind immer noch mehr …

Kritische Sicherheitslücke im Internet Explorer

Wenn Sie immer noch den Internet Explorer unter Windows nutzen, sollten Sie sich überlegen, ob Sie nicht doch besser einen alternativen Browser wie Firefox, Chrome oder Opera einsetzen. Denn obwohl Microsoft bereits seit Mitte des Jahres von Sicherheitsexperten über eine bestehende kritische Sicherheitslücke (CVE-2014-8967) im Browser wußte, ist bis heute nichts passiert. Betroffen sind vermutlich alle gängigen mehr …

Internet-Sicherheit geht uns alle an: Kampf gegen Schadsoftware auf Webseiten

Jeden Tag werden wir von den Medien darüber informiert, dass Unternehmens-Webseiten von Internetkriminellen gehackt wurden. Leider belassen es die Cyberkriminellen nicht darauf die Schwachstellen der Webseite zu finden und diese auszuhebeln, sondern zielen zusätzlich darauf ab, die Besucher dieser Webseiten mit Malware zu infizieren. Um dabei nicht aufzufallen, werden die Webseiten optisch nicht verändert, sondern mit zusätzlichen Scripten ergänzt, die Schadcode beinhalten. mehr …

Was Sie schon immer über Updates wissen wollten….

Ohne Frage ist das regelmäßige Einspielen von Updates eines der wichtigsten Mittel um Ihren Rechner vor Infektionen mit Schadprogrammen zu schützen. Viele Anwendungen bieten inzwischen die Möglichkeit Updates automatisch herunterzuladen und zu installieren. Damit Sie sich aber nicht blind auf diese Automatismen verlassen müssen, möchten wir mit unserem heutigen Beitrag etwas mehr Licht ins Dunkel mehr …