Wie sicher ist Euer Umgang mit Phishing-Mails?

Phishing ist im Internet ein täglich Brot. Jeder von euch, der eine E-Mail-Adresse hat, hat wahrscheinlich auch schon mal eine Phishing-Mail gesehen. So titelt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen mit vz-nrw.de: Phishing-Mails: Kein Tag ohne Betrug. Die häufigsten Anbieter, deren E-Mails und Webseiten gefälscht werden, sind dabei weiterhin große Namen wie PayPal, DHL, Deutsche Bank aber auch Amazon. Laut Kaspersky mehr …

PayPal – letzte Erinnerung zum SEPA Verfahren

Und wieder finden wir in diesen Tagen vermehrt Spam-Mails von PayPal vor. Diesmal werden wir aufgefordert, unser PayPal Konto für das neue SEPA- Verfahren “zügig” umzustellen. Die gefälschte E-Mail sieht dem Original von PayPal zum Verwechseln ähnlich, zudem werden wir sogar persönlich mit Vor-und Zunamen angesprochen. Nun wird es noch verwirrender, den durchaus können Adress- mehr …

Phishing-Angriff über Attachement in “Konto Status” E-Mail

Sie kommt scheinbar “Von: PayPal <service@paypal.de>” und hat den “Betreff: Konto Status”. Anders, als bei den bisherig beschriebenen Phishing-Angriffen, wird hier den Nutzer nicht auf eine gefälschte PayPal-Seite mittels Link gelenkt, sondern die Phishing-Seite liegt der Mail bereits bei: Denn im Anhang befindet sich eine Datei mit dem Namen “Persönliches Profil – PayPal.htm”, die beim mehr …

Neue Paypal Phishing-Mail

Eine neue Phishing-Mail ist im Umlauf, welche Paypal-Kunden zur Eingabe der Zugangsdaten auf einer gefälschten Seite auffordert. In der E-Mail soll der Benutzer hierzu einen Link anklicken und sich mit seinen Paypal-Zugangsdaten anmelden und verifizieren. Die Seite wurde durch das Anti-Botnet Beratungszentrum bereits gemeldet und ist nicht mehr erreichbar. Der Grund für die Sperrung ist mehr …