Kriminelle tricksen Online-Banking aus

Laut der Süddeutschen Zeitung haben letzte Woche Kriminelle mit einem “simplen” Trick erfolgreich mehrere dutzend mTans von Online-Banking Kunden gestohlen und damit die Konten der Opfer um insgesamt mehrere Millionen Euro erleichtert. Info zu mTan: Das mTan-Verfahren wurde vor ca. vier Jahren eingeführt und gilt bis heute als sicher. Über zwei Wege-Verfahren erhält der Kunde bei einer Überweisung bzw. mehr …

Neue Version des Banking-Trojaner Emotet erreichen unsere Rechner

Bereits im letzten Sommer 2014 hat das Sicherheitsunternehmen Trend Micro den Banking Trojaner “Emotet” entdeckt. Damalige Analyse zeigten, dass u.a. durch Kompromittierung und Infizierung diverser Systemprozesse, der Netzwerkverkehr auf den Rechnern ausgelesen wurde und somit persönliche Zugangsdaten z.B. für das Online-Banking, entwendet werden konnten. Die neue Version des Banking-Trojaner erreicht uns wieder über diverse Spam-Kampagnen, aber auch die mehr …

Betrugsmasche von falschen Microsoft-Mitarbeitern

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz warnt vor angeblichen Microsoft-Mitabeitern mit diversen Telefonaktionen, die versuchen ahnungslose Anwender in ihre Betrugsmasche zu locken. Die Support-Mitabeiter gehen dabei am Telefon geschickt vor. Sie behaupten, dass Microsoft auf dem Computer ein Problem, bzw. eine Malware-Infektion festgestellt hat und bieten zudem Ihre Hilfe bei der Bereinigung des infizierten Computers an. Das hört sich erst mal nach einem mehr …

Qbot – Hunderttausende Computer mit Malware infiziert

Laut Experten von Proofpoint haben es Cyberkriminelle aus dem russischsprachigen Raum gezielt auf verwundbare alte Betriebssystem in den USA, aber auch in  Europa abgesehen. Über infizierte Rechner, die sich u.a. zu einem sogenannten Qbot-Botnet formieren, haben es die Kriminellen hauptsächlich auf die persönlichen Banking-Informationen der Nutzer abgesehen und konnten über den Botnet-Verbund mittlerweile schon mehrere Hunderttausend mehr …

Deutsche Online-Banking Kunden in Gefahr

Mittlerweile gehen viele Anwender sehr kritisch mit ihren empfangen E-Mails um, vor allem Kunden die Online-Banking betreiben, überprüfen zweimal Ihre Mails und gehen mit bedacht an dieses Thema heran. Aufmerksam lesen Sie empfange E-Mails und können durchaus dubiose Umleitungen und Phishing-Attacken erkennen. Dennoch sollten alle deutschen Online-Banking Kunden in diesen Tagen besonders aufpassen, den laut mehr …

Facebook-Trojaner spioniert Bankdaten aus

Zur Zeit ist eine neue Schadsoftware im Umlauf, die Kreditkartendaten und Online-Banking Daten ausspioniert. Mimikama, die oft über facebook-Missbräuche berichten, hat auf diese Entwicklung aufmerksam gemacht. Die Cyberkriminellen möchten mit ihrem  Trojaner TANs von Onlinebanking Anwendern und deren Kreditkartendaten abgreifen. Zunächst bekommen Facebook-Anwender eine Mitteilung von einer @facebook.com Mailadresse. Der Absender ist angeblich “Visa“. In mehr …