Microsoft rät zu Konkurrenz-Produkten: “MSE ist lediglich Grundschutz”

Wie How-To-Geek berichtet, sind Nutzer der Anti-Viren-Lösung Microsoft Security Essentials (MSE), nicht ausreichend gegen aktuelle Cyber-Bedrohungen geschützt. Dies hat auch Microsoft eingeräumt und rät Anwendern auf Angebote von Dritt-Anbietern umzusteigen. Damit reagiert Microsoft auf die Testergebnisse von AV-TEST. Das unabhängige Prüflabor hatte die Software-Lösung als “Baseline” (Schutzwirkung 0,5/6) bewertet, und als einzigem Produkt das Gütesiegel mehr …

Microsoft Security Essentials 4 ab sofort als Beta verfügbar

Microsoft hat vor einigen Tagen die erste Beta des kostenlosen Virenschutz Security Essentials 4.0 veröffentlicht. Die finale Version soll noch im Dezember erscheinen. Sie können den hauseigenen Windows-8-Virenschutz unter Windows XP und Windows 7 testen.  Zu den Neuerungen gehören neben einer aufgeräumten Oberfläche, die eine bessere Ablesbarkeit der Schrift und Elemente bietet auch einige Verbesserungen mehr …