Microsoft mit Patchday im Mai

Wie an jedem zweiten Dienstag eines Monat, fand auch gestern der Mai-Patchday von Microsoft statt. Hier wurden insgesamt acht Sicherheits-Updates an den Windows-User ausgeliefert, davon waren zwei Sicherheitslücken als „kritisch“ und sechs als „hoch“ eingestuft. Höchste Priorität hatte die Zero-Day- Sicherheitslücke im Internet Explorer, welche sich durch alle Versionen zog. Weitere Updates betrafen diverse Sharepoint mehr …