Malware auf iOS-Geräten greift hunderttausende Zugangsdaten ab

225.000 iCloud-Accounts gestohlen – Spezialisten sprechen bereits vom bislang größten Datendiebstahl aller Zeiten. Hauptsächlich betrifft es iPhone-Besitzer aus dem chinesischen Raum, die durch Manipulation der Geräte wie “Jailbreak” bzw. Installation verschiedener Apps aus dem chinesischen Cydia-Repositories – nicht nur Zugriff auf “besondere Inhalte” erlangt haben. Die Experten von PaloAlto Networks haben herausgefunden, dass aus dem chinesischen Apple-Bastlerforum WeiPhone, in bis zu 77 mehr …