Millionen Zugangsdaten von Google-Konten veröffentlicht

Und wieder tauchen Millionen gestohlene Zugangsdaten im Internet auf, diesmal betrifft es ca. 5 Millionen Google-Kunden. So ist diese Woche ein Datensatz mit 4,93 Millionen E-Mailadressen mit zugehörigen Passwörtern für Gmail-Konten in einem einschlägigen russischen Bitcoin-Forum von Cyberkriminellen veröffentlicht worden. Nachdem von verantwortlicher Seite des Bitcoin-Forum recht schnell gehandelt und die Passwörter entfernt wurden sind, mehr …