Sparkassen-Phish spricht mich persönlich an

Seien Sie in diesen Tagen wieder besonders vorsichtig bei der Durchsicht Ihrer E-Mails. Kriminelle versuchen zum Jahresanfang wieder mit groß angelegten Spam-Kampagen im Namen der Sparkasse an unsere persönlichen Daten zu gelangen. Mit gefälschten E-Mails der Sparkasse Berlin (direkt@sparkasse.de) werden wir im Body der Mail, diesmal sogar mit Vor-und Zunahmen angesprochen und sollen über eingebetteten Link mehr …

Bösartige Makros finden Weg auf die Rechner

Office-Makro Viren sind leider gegenwärtiger als wir denken. Laut einer Studie von Microsoft waren im ersten Quartal diesen Jahres weltweit mehr als 500.000 Systeme mit Macro-Infektionen belastet. Wobei Ballungszentren solcher  Infektionen hauptsächlich in den USA und Großbritannien beobachtet wurden. Verteilt werden Office Macro-Viren immer wieder gerne über groß angelegte Spam-Kampagnen, wobei der Inhalt der Spam-Mails so gestaltet mehr …

Große Sicherheitslücke bei United Internet

Kunden der drei zu United Internet gehörenden Unternehmen Web.de, GMX und 1&1 wurden bis vor Kurzem von einer großen Sicherheitslücke bedroht, meldet das Onlinemagazin “Wired“. Dabei hätten Unbekannte mit Hilfe manipulierter Links sich Zugang zu den E-Mail-Postfächern von Nutzern der Anbieter verschaffen können. Das kuriose dabei, es wurden keine Anmeldeinformationen, wie Nutzername und Passwort benötigt. Klickt mehr …

Gut gemacht – MasterCard Spam

MasterCard Spam ist aktuell wieder vermehrt im Posteingang der Mail-Programme zu finden. Diesmal wird der Anwender aufgefordert innerhalb von 24 Stunden seine Kreditkarte zu entsperren, andernfalls wird eine Ersatzkarte in Höhe von 49,99 Euro fällig. Das Kriminelle den Qualitätsanspruch bei Ihren Betrugsmaschen stetig ausbauen, um an persönlichen Daten von potentiellen Opfern zu gelangen, wurde hier wieder eindrucksvoll bewiesen. Das Layout und der mehr …

Phishing-Kampagne rollt wieder auf uns zu

Mal wieder den Posteingang voll mit unerwünschten Spam-Mails? Das kann gut sein, denn es fegen wieder diverse Spam-Kampagnen über unsere Lande. Cyberkriminelle versuchen mal wieder mit alt-bekannten Tricks, ahnungslosen Nutzern die Online-Banking Zugangsdaten zu klauen. Waren früher die Spam-Mails mit offensichtlichen Schreibfehlern und relativ schlechten Ausdrucksformen gegenüber dem Original schnell zu erkennen, so haben die Cyberkriminellen schnell dazu gelernt und verpacken mehr …