Malware schützt Router vor neuen Infektionen

Glauben kann man das jetzt nicht, auf jeden Fall spürt man einen faden Beigeschmack. Experten von Symantec berichten im eigenen Blog über die Existenz eines Schadcodes, der bereits mehrere zehntausend Router und IoT-Geräte (Geräte die mit dem Internet verbunden sind) infiziert und in ein Botnetz eingebunden hat, aber nicht schädlich sein soll und darüber hinaus sogar Geräte vor mehr …

Rekordmonat für Linux-Trojaner

Schlechte Nachrichten für Linux-User: Forscher vom AV-Hersteller Dr. Web verzeichnen diesen Monat ein Rekordhoch an gefunden Infektionen für Linuxsysteme. Laut der Experten wurden alleine drei der neu entdeckten Trojaner-Varianten von einer Person erstellt. Aktuelle Analysen der Infektionen ergaben, dass die Malware u.a. in der Lage ist DDoS-Attacken auf Server und Dienste im Netz auszuüben. Über mehr …

Verteilte Power – Lust oder Last?

Auf unserer Zeitreise haben wir Sie schon einmal in die Vergangenheit hin zu den Anfängen der Computer-Viren entführt. Eine weitere interessante Entwicklung, die Einfluss auf aktuelle Malware und Angriffe hat, wurde in den neunziger Jahren des letzten Jahrhunderts populär – das verteilte Rechnen. Die Idee, die sich dahinter verbirgt ist sehr simple und dennoch effizient. mehr …

Wenn der heimische Rechner zum Angriff bläst!

Cyber-Attacken, die Webseiten ausschalten, passieren jeden Tag. Hacker stehen in einem offenen Wettbewerb, wenn es darum geht, Webpräsenzen konkurrierender Unternehmen auszuschalten. In zahlreichen Untergrund-Foren preisen Cyberkriminelle ihre Fähigkeit “distributed denial-of-service” (konzentrierte, verteilte Angriffe) durchzuführen an und sind sich in einem relativ “ähnlich”: dem Dumping-Preis! Für gerade mal 5-10 EUR (Durchschnittspreis pro Stunde) bzw. 40-50 EUR (Durchschnittspreis mehr …