Safer Internet Day: Christina und der vermeintliche CEO

Zum heutigen Safer Internet Day präsentieren wir euch ein reales Beispiel für das Vorgehen von Tätern bei CEO-Fraud. Der folgende Fall ereignete sich vergangenen Monat in einem uns bekannten Unternehmen. Die Namen des Unternehmens und der beteiligten Personen wurden unkenntlich gemacht und die Email-Unterhaltung vom Englischen ins Deutsche übersetzt. Christina und der vermeintliche CEO Ausgangslage:Die mehr …

Enkeltrick 4.0: Zielphishen in Unternehmen

Während der Urlaubszeit erhält Helmut eine dringende Email vom Geschäftsführers der Fertigungsanlage in Vietnam. In der Mail wird er gebeten, wegen einer kurzfristigen Termin-Sache eine Überweisung von 1.200.000 USD an einen Zulieferer aus dem chinesischen Wuhan zu tätigen. mehr …