Rechner wahrscheinlich gehackt

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  scooby 19. Januar 2019 at 10:34.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #294298

    scooby
    Teilnehmer

    Jemand hat mir die IP-Adressen von meinen Logins auf einer website gezeigt. Wurde dafür mein Rechner gehackt oder die website oder hat derjenige irgendwelche tools? Ich weiß nur dass mein Rechner auf einmal kurz laut wurde, als wäre er unter Volllast, obwohl ich nur etwas gegoogelt habe. Kann man das noch nachvollziehen, anhand irgendwelcher Spuren, ob mein Rechner gehackt wurde?

    #294299

    Petra
    Moderator

    Hallo Scooby,

    für so eine Aktion muss Dein Rechner nicht gehackt worden sein. IP steht für Internet Protocoll. Dieses Netzwerkprotokoll regelt mit einem einheitlichen Adressierungsschema die Übermittlung von Daten-Paketen im Internet.

    Um Daten zwischen zwei Computern übertragen zu können, werden Absender- und Empfänger-Adressen benötigt, genau wie beim Versenden einen normalen Briefes oder Paketes. Das regelt das Internet-Protokoll, indem sog. IP-Adressen für jeden Computer vergeben werden. Damit ist das Internet Protocoll die Grundlage des Internets, ohne das es nicht funktionieren würde.

    Mit anderen Worten: Bei jeden Besuch einer Website wird Deine IP-Adresse aufgezeichnet. Es gibt Webseiten, die zeigen Dir Deine aktuelle IP-Adresse, die in der Regel dynamisch vergeben wird. Hier kannst Du Dir das mal ansehen => https://www.meine-aktuelle-ip.de/ oder hier => https://www.wieistmeineip.de/

    Gleiches passiert beim Besuch jeglicher Website, nur wird die Adresse da nicht gezeigt. Wenn Du auf eine Webseite surfst, die Deinem Bekannten gehört und er weiß, wann genau Du dort warst, wird er Dir Deine IP-Adresse aus den Logs heraussuchen und sagen können. Dazu braucht er Deinen Rechner nicht zu hacken, denn das ist wie oben erklärt, ein ganz normaler (und nötiger) Vorgang.

    [°¿°] Ciao, Petra
    Forenregeln | Kein Support per PN oder Mail! | Daten sichern! | Initiative-S

    #294300

    scooby
    Teilnehmer

    Das mit der eigenen IP-Adrese rausfinden kenne ich schon. Der hat aber auf einer fremden website, die nicht ihm gehört, angeblich meine IP rausgefunden. Wie hat der das gemacht?

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.