diverse Benutzeraccounts werden mit meiner gmail Adresse erstellt

Dieses Thema enthält 55 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Petra 13. Juni 2018 at 10:10.

Ansicht von 11 Beiträgen - 46 bis 56 (von insgesamt 56)
  • Autor
    Beiträge
  • #292565

    x-domi-x
    Teilnehmer

    Hallo,

    sorry für die späte Antwort.

    Ich habe zwischenzeitlich mehrfach versucht, EPIC zu kontaktieren, doch ich habe bis heute leider keine einzige Rückmeldung erhalten.

    In den Emails welche ich bekommen habe steht unten “Need Help? help@epicgames.com” – wenn ich an diese Emailadresse etwas sende, bekomme ich lediglich folgende automatische Antwort:
    “Thank you for your email. This email address is not monitored. For support, please visit http://help.epicgames.com.”

    Hier hab ich auch schon das Kontaktformular mehrfach ausgefüllt und abgesendet.
    (http://help.epicgames.com –> Fortnite –> Email Us)

    Kundenservice scheint diese Firma leider nicht recht zu interessieren.
    Ich hoffe, da kommt noch eine Antwort.

    Lg Dominik

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate, 3 Wochen von  x-domi-x.
    #292568

    Petra
    Moderator

    Hallo Dominik,

    ok und danke für die Rückmeldung. Wiegesagt: Wichtig ist, dass Du Deine Passwörter in den fraglichen E-Mail-Accounts geändert hast 🙂

    [°¿°] Ciao, Petra
    Forenregeln | Kein Support per PN oder Mail! | Daten sichern! | Initiative-S

    #292670

    x-domi-x
    Teilnehmer

    Es hat sich leider nach wie vor niemand von Epic Games gemeldet.
    Für solche Probleme scheinen die sich nicht wirklich zu interessieren.

    Lg Dominik

    #292692

    Petra
    Moderator

    Hallo Dominik,

    ok, da kann man nichts machen. Evtl. mal bei Epic einloggen und den Account einfach löschen.

    Wenn die Spams und Phishing-Mails auf Deinem aktuellen gmail-Account überhand nehmen, kannst Du ggfs. auch noch die gmail-Adresse ändern. Ist zwar nicht ganz so einfach, aber es geht:

    https://www.giga.de/apps/gmail-google-mail/tipps/google-mail-adresse-aendern-so-geht-s/

    [°¿°] Ciao, Petra
    Forenregeln | Kein Support per PN oder Mail! | Daten sichern! | Initiative-S

    #292861

    x-domi-x
    Teilnehmer

    Epic hat sich nach wie vor nicht gemeldet.

    Naja wie dem auch sei, jetzt gehts mit Paypal weiter.
    Hab von Paypal ne Mail bekommen dass mein neues Konto erfolgreich angelegt wurde (ich hab aber definitiv keine angelegt).
    Kurz darauf eine Email von Paypal, dass ein SEPA-Lastschriftmandat erfolgreich akzeptiert wurde und ein wenig später noch ne Mail dass ein neues Bankkonto zum Paypal Account hinzugefügt wurde.
    Beim Lastschriftmandat steht irgendwas von einer Fortuna Banque s.c. und eine Mandatsreferenz und eine Gläubiger-ID für PayPal dabei.
    Kurz darauf nochmal solche Mails, diesmal aber mit einem Konto der Kreissparkasse Bitburg-Prum.

    Ich finde das irgendwei schon ein wenig unheimlich was da vor sich geht.

    Lg Dominik

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 3 Wochen von  x-domi-x.
    #292869

    Petra
    Moderator

    Hallo Dominik,

    es gibt halt eine Menge Spam- und Phishing-Mails, die leider sehr sehr gut gemacht werden und den Originalen täuschend echt sehen. In solchen Fällen am besten gar nicht auf sowas reagieren und sich stattdessen mal den Quelltext der Mails genau ansehen.

    Meistens sieht man dann sehr schnell, dass die Mails nicht von Paypal oder sonstwem stammen.

    Und wie auch schon erwähnt, wenn Du Deinem PC nicht mehr traust, also das Gefühl hast, dass er infiziert ist, solltest Du eine Neuinstallation erwägen. Wir konnten zwar nichts feststellen, aber das heißt nicht unbedingt, dass auch nichts Schadhaftes drauf ist.

    Und wie auch schon gesagt, evtl. Spam-Filter einsetzen und im Extremfall die mit Spams überhäufte E-Mail-Adresse löschen und eine neue anlegen, z. B. bei https://web.de – da kannst Du kostenlos in den Einstellungen den Spamschutz und Virenschutz aktivieren.

    [°¿°] Ciao, Petra
    Forenregeln | Kein Support per PN oder Mail! | Daten sichern! | Initiative-S

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 3 Wochen von  Petra.
    #292908

    x-domi-x
    Teilnehmer

    Scheinen alles originale Mails zu sein,w einn ich mir den Quelltext so angucke.
    Ich habe Paypal kontaktiert und nachgefragt, was da los ist und ob die das Konto löschen können.

    Zurzeit bin ich leider immer ein wenig im Stress, aber ich möchte das Windows 7 von meinem Standrechner ohnehin in absehbarer Zeit durch Windows 10 ersetzen, somit wär dann auch das System neu aufgesetzt. Schadet vielleicht wirklich nicht, wenn die Systemfestplatte mal komplett formatiert wird.

    Lg Dominik

    #292912

    Petra
    Moderator

    Hallo Dominik,

    ok. Sollte sich herausstellen, dass die Mail tatsächlich von Paypal selbst kam – was ich erstmal nicht glaube -, dann ist schnellstmögliches Neuaufsetzen angesagt 🙂

    Schreibe mir mal, was Paypal geantwortet hat.

    [°¿°] Ciao, Petra
    Forenregeln | Kein Support per PN oder Mail! | Daten sichern! | Initiative-S

    #292943

    x-domi-x
    Teilnehmer

    Hi,

    hab auch von PayPal auf meine Mail noch keine Antwort bekommen, darum hab ich heute beim Kundenservice angerufen.
    Schnell, nett und kompetent – positiv überrascht.
    Also
    – das PayPal Konto existierte tatsächlich
    – die Emails von PayPal waren echt
    – dem Support erschien es gleich plausibel, dass das Konto nicht von mir angelegt wurde (weiß aber nicht genau warum die auch gleich zu diesem Schluss kamen)
    – weder der Aktivierungslink für das PayPal Konto, noch die hinzugefügten Bankkonten wurden angeklickt/bestätigt – auf mein Email-Konto dürften die betreffenden Personen also hoffentlich keinen Zugriff haben
    – das PayPal Konto wurde deaktiviert, der Sachverhalt wird noch im Detail geprüft und in ein paar Wochen werde ich nochmal eine Benachrichtigung diesbezüglich bekommen

    Fragt sich trotzdem noch, wer sich mit meiner Emailadresse dauernd irgendwo registrieren will.
    Ich werd mich jetzt echt mal schlau machen ob ich diese Mailadresse ändern kann – oder wenn nicht eben löschen und eine neue anlegen.

    Lg Dominik

    #292951

    stefan.becker
    Moderator

    Nach den ganzen Problemen würde ich das Konto kündigen und eine neue Mail-Adresse anlegen.

    Wenn einmal im Umlauf, wirst du nie wieder Ruhe haben.

    #292981

    Petra
    Moderator

    Hallo Dominik,

    da hat Stefan recht, hatte Dir ja auch schon vorgeschlagen, Dir eine neue Mail-Adresse anzuschaffen.

    Und wie gesagt, vielleicht wirklich mal darüber nachdenken, Windows ganz neu aufzusetzen, kann jedenfalls nicht schaden 🙂

    [°¿°] Ciao, Petra
    Forenregeln | Kein Support per PN oder Mail! | Daten sichern! | Initiative-S

Ansicht von 11 Beiträgen - 46 bis 56 (von insgesamt 56)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.