Booten von Linux Debian USB-Stick BIOS Einstellungen

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Petra 19. Oktober 2017 at 09:46.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #290688

    Yogamatte
    Teilnehmer

    Liebe Community,

    langsam bin ich mit meinem Latein am Ende. Mein erstellter Debian-Stick bootet unter Mac problemlos, jedoch nicht unter dem folgenden Rechner, auf dem primär Windows10 läuft. Im Boot-Menü wird der Stick erkannt (siehe Bild), jedoch bootet auch bei Anwahl des Sticks stets Windows.

    Zu dem Linux-Stick:
    SanDisk 64GB USB3.0
    Master Boot Record
    Installiert per debian-live-9.2.0-amd64-cinnamon.iso

    Zum Rechner unter dem es booten soll:
    Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1603 v3 @ 2.80GHz
    32GB ECC RDDR4 / 1866MHz
    HP Z440 Workstation

    BIOS & Settings
    BIOS: M60 v.01.62 07/22/2015
    ME Firmware Version: 9.1.30.1008
    ME Firmware Mode: AMT

    PXE Internal NIC boot: enable
    Fast Boot: disable
    S5 Wake On LAN: Boot to Hard Drive
    POST Delay (in s): disable
    Fast Recovery Boot Support: enable
    Optical Media Boot Support: enable
    USB Media Boot Support: enable
    MRC Fast Path at Power-on: disable

    UEFI Boot Options: disabled
    Secure Boot: disable
    Legacy Support: enable
    Legacy Boot Order: USB,…
    Legacy Configurations: Data Execution Prevention (DEP): enable
    Clear Secure Boot keys: disable
    Reset Secure Boot Keys to Factory Defaults: disable

    Würde mich über jegliche Hilfe oder Tipps freuen. Bitte seid nicht allzu schroff, sofern das Problem in einem anderen Thread bereits gelöst wurde.

    Anhänge:
    Du musst eingeloggt sein um die angehängten Dateien ansehen zu können.
    #290727

    Petra
    Moderator

    Hallo Yogamatte,

    wie sieht die Bootreihenfolge im BIOS aus?

    Stelle die Bootreihenfolge mal so ein, dass der Stick an erster Stelle steht, dann sollte es funktionieren.

    Um ins BIOS zu gelangen, drückst Du bei den meisten Rechnern ganz am Anfang des Startvorgangs auf die “Entf” oder die “F2” Taste. Welche Taste es genau ist, wird meist gleich nach dem Einschalten des Computers angezeigt (“Press Del to Enter Setup” heißt, dass du auf der deutschen Tastatur die “Entf” Taste drücken sollst). Wenn keine der beiden Tasten funktioniert, schau im Handbuch Deines Computers nach.

    Wenn das BIOS dann erscheint, kannst Du meist auf der ersten Seite ersehen, welche BIOS Version installiert ist.

    Um im BIOS zu blättern und etwas verändern zu können, musst Du wissen, welche Tasten mit welchen Funktionen belegt sind. Das ist meistens in den unteren Zeilen des BIOS beschrieben. Oft werden die Pfeiltasten verwendet, um die Zeilen zu wechseln, “Return” um etwas auszuwählen, zurück geht man meistens mit der “Esc” Taste. Du suchst nun den Eintrag im BIOS Menü, der die Bootreihenfolge festlegt. Schaue, ob Du eines der folgenden Menüs findest: “Bios Feature Setup” oder “Advanced BIOS Features” oder “Advances CMOS Features” und öffne es. Suche nach “Boot Sequence” oder “First/Second Boot Device”.

    Wenn Du möchtest, dass der Computer von CD startet, musst Du die Einstellung so vornehmen, dass das CD-ROM Laufwerk vor der Festplatte (die auch als “C”, “HDD-0” oder “IDE-0” bezeichnet wird) steht. Sichere diese Veränderung (meistens mit der Taste F10 und – bei einer deutschen Tastatur – mit der Taste “Z” um ein “Y” für “yes” zu erhalten) und starte den Computer neu.

    https://support.hp.com/de-de/document/c00005354
    http://www.edv-lehrgang.de/bios-bootreihenfolge-aendern/

    [°¿°] Ciao, Petra
    Forenregeln | Kein Support per PN oder Mail! | Daten sichern! | Initiative-S

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monate, 1 Woche von  Petra.
    #290784

    Petra
    Moderator

    Hallo Yogamatte,

    haben die obigen Hinweise weitergeholfen oder besteht das Problem noch?

    Über eine kurze Rückmeldung würden wir uns freuen 🙂

    [°¿°] Ciao, Petra
    Forenregeln | Kein Support per PN oder Mail! | Daten sichern! | Initiative-S

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.