BKA-Trojaner auf Acer-Tablet A500 mit Android

Dieses Thema enthält 27 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  oldi-40 7. März 2016 at 23:27.

Ansicht von 13 Beiträgen - 16 bis 28 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • #279887

    Petra
    Moderator

    @oldi-40,

    ah gute Idee. Einfach mal WLAN deaktivieren und schauen, was dann so geht.

    @Albert,

    wir freuen uns auf Deine Rückmeldung und sind selbst gespannt 🙂

    [°¿°] Ciao, Petra
    Forenregeln | Kein Support per PN oder Mail! | Daten sichern! | Initiative-S

    #279897

    Albert13
    Teilnehmer

    Hallo Oldi-40,

    und welchen Tip hast Du für mich, um in den “abgesicherten Modus” zu kommen ?
    Das ist mir seither nicht gelungen.

    #279903

    Petra
    Moderator

    Um WLAN zu deaktivieren, brauchst Du nicht am Tablet arbeiten. Das solltest Du am Router selbst kurzfristig deaktivieren können.

    [°¿°] Ciao, Petra
    Forenregeln | Kein Support per PN oder Mail! | Daten sichern! | Initiative-S

    #279904

    Albert13
    Teilnehmer

    Danke Petra. WLAN deaktivieren kann sogar ich mit meinem Computer-Halbwissen.
    Nur hat das bisher nichts gebracht. Deshalb die Frage an Oldi-40, wie ich denn in den abgesicherten Modus komme.

    #279905

    Petra
    Moderator

    Soweit ich Stefan verstanden habe, gibt es bei Android 4.0.3 gar keinen abgesicherten Modus.
    Aber mal eine andere Frage: Wenn Du WLAN deaktiviert hast und dann Deinen Browser startest, was genau passiert dann? Kommst Du dann evtl. in die Einstellungen?

    In dem Handbuch habe ich jedenfalls auch nichts gefunden.

    [°¿°] Ciao, Petra
    Forenregeln | Kein Support per PN oder Mail! | Daten sichern! | Initiative-S

    #279907

    Petra
    Moderator

    Was ich immer noch nicht verstehe: Dass das Betätigen der Reset-Taste so gar keinen Effekt haben soll. Bist Du sicher, dass Du das Reset-Knöpfchen mit der Büroklammer getroffen hast? Das würde ich jedenfalls nochmal versuchen.

    Zurücksetzen des Tablets
    Falls das Tablet nicht mehr auf Tastenbetätigungen oder Antippen des Displays
    reagiert, ist es sinnvoll, das Gerät zurückzusetzen.
    Verwenden Sie zum Zurücksetzen des Tablet einen kleinen und dünnen
    Gegenstand (z. B. eine Büroklammer), um die etwas tiefer liegende
    Zurücksetzen-Taste zu drücken. Siehe “Unterseite Ansicht“ auf Seite 9.
    Werkseinstellungen
    Bei der Zurücksetzung auf die Werkseinstellungen werden die
    Standardeinstellungen des Tablets wiederhergestellt.
    Warnung! Dabei werden alle persönlichen Daten, alle im Tablet
    gespeicherten Kontakte und alle von Ihnen installierten Programme
    gelöscht.
    Öffnen Sie Einstellungen im Applikationen-Menü, tippen Sie auf Datenschutz >
    Auf Werkszustand zurück; klicken Sie auf Tablet zurücksetzen und
    anschließend auf Alles löschen, um das Tablet zu formatieren.
    Sollte das Tablet weiterhin nicht reagieren, lesen Sie “FAQ und
    Problembehebung“ auf Seite 65.

    [°¿°] Ciao, Petra
    Forenregeln | Kein Support per PN oder Mail! | Daten sichern! | Initiative-S

    #279910

    Albert13
    Teilnehmer

    Hallo Petra,
    Deine Bemühungen, mir zu helfen, sind mehr als bewundernswert.
    Den WLAN-Zugang für das Tablet habe ich in der Fritzbox generell gesperrt.
    Beim Browserstart erfolgt als Reaktion sofort die BKA-Seite und nix geht mehr, außer zurück auf Home = meine Startseite ( siehe Screenshot 1 ).
    Bzgl. Android 4.0.3 habe ich Stefan auch so verstanden, aber Oldi-40 schreibt ja vom abgesicherten Modus, ein Hoffnungsschimmer, aber wie.
    Das von Dir zitierte Handbuch enthält nichts davon. In der ACER-Wissensdatenbank ist die Beschreibung des schon zitierten Hardreset mittels Tastenkombination. Es geht aber nicht daraus hervor, ob das für 4.0.3 gilt. Funktioniert jedenfalls auch nicht.
    Beim Reset mittels Büroklammer schaltet das Tablet sofort aus und fährt dann wieder hoch, ohne dass sich am Verhalten des Tablets etwas ändert.

    #279911

    stefan.becker
    Moderator

    https://www.droidwiki.de/Abgesicherter_Modus

    Erst ab Android 4.1 verfügbar.

    Scheint ein Fall für TAGRTZ* zu sein.

    * Tonne auf Gerät rein Tonne zu

    #279916

    oldi-40
    Moderator

    Hallo Albert13,

    mit dem abgesicherten Modus lag ich leider nicht richtig. Erst das 510 hat das entsprechende Update erhalten.

    Was ist mit “Clean Boot”?
    -> http://acer-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/12613/related/1

    Oder

    Bitte setzten Sie das Gerät in den Werkszustand zurück. Bitte gehen Sie wie folgt vor: Gerät komplett ausschalten. Nun die Leisertaste gedrückt halten und einschalten, Sobald Sie eine zweite kleine Vibration spüren von der Leiser auf die Lautertaste wechseln und halten. Es wird das Recovertool geladen wählen Sie mit Laut Leise die Funktion Wipe/Factory Reset aus und bestätigen Sie mit der Powertaste. Nun nur noch Restart Now auswählen und alles sollte wieder funktionieren.

    Normal müsste die Anleitung von Petra funktionieren, wenn keine Verbindung zum Netz besteht. Denn da hat man mehr Zeit um die schädliche App zu deinstallieren.

    In die Tonne gehört das Tablet nicht. Der Wertstoffhof ist die richtige Adresse.
    -> http://www.heise.de/ct/artikel/Wegwerfen-verboten-290386.html

    Tschau

    #279955

    Albert13
    Teilnehmer

    Hurra,
    mein Problem ist gelöst, das Tablet ist nicht in der Wertstofftonne, die BKA-Seite/Trojaner ist weg.
    Und die Lösung war so trivial:
    Anruf beim ACER-Service, eigentlich um eine Adresse zum Einschicken zu erfragen. Der zweite Mitarbeiter sagte dann, “abgesicherter Modus” geht bei allen ACER-Tablets ab Android 2: Beim Hochfahren, erst (!) wenn der ACER Schriftzug erscheint Leisertaste drücken und halten bis der Startbildschirm mit dem Hinweis (unten links) abgesicherter Modus erscheint. Dann über Einstellungen auf Werkseinstellungen zurücksetzen, evtl. vorher sichern.
    Funktionierte einwandfrei und beim ersten Mal. Nur schade, dass dies nicht im Handbuch oder sonstwo steht !
    Nach der Neueinrichtung und Neuinstallation meiner wichtigsten Apps funktioniert alles wieder.

    Nochmals ein Dankeschön an alle, die versucht haben mir zu helfen, besonders an Petra.

    Tschau

    #279959

    Petra
    Moderator

    Hallo Albert,

    freut mich sehr, das zu hören und danke für den Hinweis mit dem abgesicherten Modus, habe ich mir gleich mal in meinen Textbausteinen notiert und als Hinweis bei den Infos zu Smartphone/Tablets aufgenommen 🙂

    [°¿°] Ciao, Petra
    Forenregeln | Kein Support per PN oder Mail! | Daten sichern! | Initiative-S

    #279963

    stefan.becker
    Moderator

    Schön, das es geklappt hat hat!

    Ich würde aber trotzdem mal über ein Custom ROM nachdenken. Android 4 .0 ist alter Käse ohne Updates, wie XP.

    #279971

    oldi-40
    Moderator

    Hallo Albert13,

    mein Problem ist gelöst, das Tablet ist nicht in der Wertstofftonne, die BKA-Seite/Trojaner ist weg.

    Prima.

    Das nächste Mal kennst Du die Lösung. 😉

    Tschau

Ansicht von 13 Beiträgen - 16 bis 28 (von insgesamt 28)

Das Thema „BKA-Trojaner auf Acer-Tablet A500 mit Android“ ist für neue Antworten geschlossen.