eGobbler – Malvertising Angriffe auf iOS über einen Chrome Bug

Eine Welle von Malvertising Angriffen hat während der Osterfeiertage insbesondere US-Nutzer im Visier gehabt. Auch aus Europa werden einzelne Fälle berichtet. Die Schadsoftware nutzt dabei eine bisher ungepatchten Bug im Chrome Browser aus. Betroffen sind davon jedoch derzeit nur iOS Geräte, also iPhones und iPads, und dort auch nur bei der aktiven Nutzung des Chrome-Browsers. mehr …

Malvertising: Jetzt hat es auch Zuerst denken – dann klicken erwischt

wir haben KEINERLEI Einfluss darauf. Wenn man darauf Einfluss hätte, dann wäre dieser Missstand unlängst beendet worden. Ähnliche Sätze von anderen Webseiten hat man in den letzten Monaten sehr oft gehört – und zwar immer wenn die jeweilige Webseite Opfer einer Malvertising-Attacke geworden ist. Opfer solcher Angriffe lesen sich inzwischen wie das Who-ist-Who der Internets, mehr …