100 Millionen Kundendaten von Rambler.ru veröffentlicht

Rambler.ruEin neuer gigantischer Diebstahl: Es wurden von unbekannten Hackern in diesen Tagen mehr als 100 Millionen persönlichen Daten von Kunden des größten russischen Suchmaschinen-Portals “Rambler.ru” oder auch scherzhaft “Yahoo Russlands” genannt, im Internet veröffentlicht.

Die gestohlenen Datensätze sollen allesamt nicht aus einer aktuellen Kompromittierung, sondern aus einem groß angelegten Hacker-Angriff, der bereits auf das Jahr 2012 zurückreicht, stammen. Die gestohlenen Daten enthalten u.a. persönlichen Daten wie Benutzernamen, E-Mail-Adressen, ICQ-Nummern (IM-Chat-Dienst), Passwörter und soziale Kontodaten. Dazu kommt noch, dass die gespeicherten Passwörter der Kunden nicht verschlüsselt abgelegt wurden, sondern vielmehr im Klartext, also für jedermann lesbar vorliegen. Verschiedene Inhalte der gestohlenen Daten wurden von einem russischen Journalisten (Maria Nefedova) überprüft und von Kunden des Portals auf 100%ige Übereinstimmung bestätigt.

Leider zeigten Inhalte die gestohlenen Datensätze aber auch, dass viele Benutzer immer noch schwache Passwörter zur Sicherung Ihrer Benutzerprofile einsetzen!?

Top10 der Passwörter aus veröffentlichter Datenbank:

Rang Passwörter Häufigkeit
1 asdasd 723,039
2 asdasd123 437,638
3 123456 430,138
4 000000 346,148
5 666666 249,812
6 654321 242,503
7 cfreyjdf 237,009
8 123321 236,871
9 555555 230,453
10 123123 222,983

Warum erscheinen diese Daten erst jetzt?

Diese neueste massiven Veröffentlichung gestohlener Daten ist nur eine von mehreren großen Datendiebstählen aus den Jahren 2012 und 2013. Damals wahren u.a. Last.fm, Yahoo und LinkedIn betroffen, später hatten MySpace und Tumblr mit diversen Kompromittierungen und Datendiebstählen zu kämpfen. Keiner weiss genau warum die Daten erst jetzt auftauchen. Eventuell hatten die Kriminellen keine Verwendung für die gestohlenen Daten und wenn dem wirklich so ist, was haben wir in naher Zukunft noch zu erwarten?

Tipp von botfrei.de:

Wenn Sie betroffen sind, ändern Sie Ihre Zugangsdaten jetzt!

Sollten Sie ein Konto bzw. Profil bei Rambler.ru haben, ändern Sie sicherheitshalber das Passwort, verwenden Sie ein starkes Passwort und keines, was Sie bei einem anderen Profil schon verwenden. Lesen Sie dazu auch unseren Beitrag „Ändere dein Passwort!“. Zum Erstellen und Verwalten von Passwörtern kann Ihnen das kostenfreie Tool Keepass behilflich sein.