200 Millionen Yahoo Nutzer-Daten im Darknet

wp_yahooEin Hacker mit Pseudonym “peace_of_mind” (aka Peace) bietet zur Zeit einen gigantischen Fundus von über 200 Millionen gestohlener Yahoo-Zugangsdaten auf dem Portal “TheRealDeal” im Darknet illegal zum Kauf an. Die gestohlenen Datensätze sollen u.a. aus Benutzernamen, MD5-Hash-Passwort und Geburtsdatum bestehen, sowie der Backup Mail-Adressen, Postleitzahl und Land von über 200 Millionen Yahoo-Kunden beinhalten. Für jedermann erschwinglich, kann dieser Datenfundus derzeit offenbar für schlappe 3 Bitcoins (ca. 1700 Euro) gekauft werden!

Yahoo hat den Datendiebstahl noch nicht bestätigt und informiert seine Kunden bislang noch nicht über den Sachverhalt bzw. ruft auch nicht zum Passwortwechsel auf!

Bildschirmfoto 2016-08-02 um 12.55.12

TheRealDeal Darknet Marktplatz

Laut anderweitigen Informationen sollen die meisten der Daten allerdings aus dem Datendiebstahl auf Yahoo aus dem Jahr 2012 stammen, welche als Kopien bereits mehrfach verkauft wurden. Das Online-Portal Motherboard hat sich der Sache angenommen und hunderte E-Mails aus dem Fundus getestet, wobei die meisten durchaus noch aktiv waren und nach einem Passwort gefragt haben, andere E-Mail Adressen hingegen waren bereits nicht mehr gültig.

Gegenüber dem Online Portal äusserte sich Yahoo folgendermassen:

“Yahoo works hard to keep our users safe, and we always encourage our users to create strong passwords, or give up passwords altogether by using Yahoo Account Key, and use different passwords for different platforms,”

Tipp von botfrei.de:

Ändern Sie Ihre Yahoo-Zugangsdaten jetzt!

Sollten Sie ein Konto bei Yahoo haben, ändern Sie sicherheitshalber das Passwort, verwenden Sie ein starkes Passwort und keins was Sie in einem anderen Profil schon verwenden. Lesen Sie dazu auch unseren Beitrag „Ändere dein Passwort!“. Zum Erstellen und Verwalten von Passwörtern kann Ihnen das kostenfreie Tool Keepass behilflich sein. 

1 thought on “200 Millionen Yahoo Nutzer-Daten im Darknet”

Kommentare sind geschlossen.