Adobe Patchday im März

wp_adobepatchZeitgleich mit dem gestrigen Microsoft-Patchday, werden auch von Adobe diverse Sicherheits-Updates für seine Produkte ausgerollt. Der Flash-Player wird diesmal nicht berücksichtigt, als vielmehr die aktuellen Versionen des Reader DC, Acrobat DC und Digital Editions von Adobe.

Das Sicherheitsupdate beseitigt drei als kritisch eingestufte Schwachstellen. Grundsätzlich werden diese Sicherheitslücken sehr ernst genommen, da diese das Einschleusen und Ausführen von Schadcode auf dem System erlauben!

Adobe ruft zum zeitnahen Update auf – Diese Lücken erlauben es einem Angreifer unter Umständen, die vollständige Kontrolle über ein betroffenes System zu übernehmen.

Bildschirmfoto 2016-03-09 um 12.24.27

Adobe Security Bulletin im März>>

botfrei.de empfiehlt: Adobe Produkte sind immer wieder im Fokus von Cyberkriminellen, aus diesem Grund sollten keine veralteten Versionen genutzt werden und zeitnah die neuesten Patches eingespielt werden, bzw. nach alternativen Möglichkeiten umschaut werden. Zudem kündigt Adobe in den nächsten Tagen ein Sicherheitsupdate für den Flash Player an.

 

Überprüfen Sie hier, ob Ihr installierter Flash Player aktuell ist>>

Kommen Sie hierbei nicht weiter, oder haben Sie ein anderes Computerproblem?
Wenden Sie sich kostenfrei an unser Forum und erstellen dort einen Beitrag. Die Experten werden Ihnen „Schritt für Schritt“ bei der Lösung helfen.