uBlock Origin

uBlock Origin ist eine Browsererweiterung zum Filtern von Werbeinhalten für Chrome und Firefox. Im Gegensatz zu Lösungen wie AdBlock Plus benötigt uBlock Origin erheblich weniger Arbeitsspeicher und belastet die CPU weniger.

ublock-cpu

CPU Nutzung von uBlock Origin

uBlock Origin ist quelloffen und wird unter der GNU General Public License, Version 3.0 veröffentlicht. Es benutzt mehrere Filterlisten gleichzeitig, eigene Regeln können ebenso einfach angelegt, wie neue Filterlisten eingebunden werden. Neben den Filterlisten kann man auch Filter aus mehreren Hosts Dateien erstellen und diese nach Belieben erweitern.

Ublock-erweitert

uBlock zeigt welche Scripte ausgeführt werden und mit welchen Domains die Seite verbunden ist.

 

Auch einen Modus “ich bin ein erfahrener Benutzer”  findet man in den Einstellungen.
Wird dieser aktiviert, so lässt sich uBlock Origin auch als Scriptblocker einsetzen und anschliessend können durch Klick auf das uBlock Symbol und “blockierte Anfragen” bzw “verbundene Domains” die erweiterten Optionen eingeblendet werden.

Über den blauen Ein-/Ausschalter kann uBlock deaktiviert werden, so dass Skripte und Werbung zugelassen werden. Das gilt aber nur für die aktuelle Seite.

Die Einstellungen, die hier getätigt werden können, werden im Wiki von uBlock Origins erläutert . Hier kann man sich die Erläuterungen zu allen Einstellungen, sowie ihrer Vor- und Nachteile, durchlesen.

Im deutschen Wiki zu uBlock wird auf die Unterschiede zwischen uBlock Origins und uBlock eingegangen. Beide sind durchaus empfehlenswert, während uBlock Origin vom ursprünglichen Author der Software weitergeführt wird und einen leicht abweichenden Funktionsumfang besitzt, wird uBlock nicht mehr vom Original Author sondern von anderen Personen (auch auf GPL Basis) weitergeführt. Es steht daher zu erwarten, dass mit steigender Versionszahl die Unterschiede in beiden Blockern grösser werden.

Fazit: Eine sehr empfehlenswerte Alternative zu AdBlock Plus, welches ressourcenschonender ist und mehrere Filterlisten gleichzeitig verwaltet. Ein grosses Plus für uBlock Origins sind die quelloffenheit des Projektes, die Geschwindigkeit und der Verzicht auf “acceptable Adds”.

Bilder: chrome.google.com 

2 thoughts on “uBlock Origin”

Kommentare sind geschlossen.