Google Passwort-Warnung und mehr

Die Extension “Google Passwort-Warnung” wird von Google für den Chrome Browser bereitgestellt, um den Benutzer zu warnen falls er sein Google-Passwort auf einer Seite eingibt, die nicht zu Google gehört. Google bzw. Google Accounts sind ein beliebtes Ziel von Phishing Angriffen – wird das Passwort eines Opfers gestohlen, so ist die Chance, dass ein Angreifer auch auf andere Dienste wie den Playstore – Kalender oder Google Docs Zugriff erhält, extrem hoch.

Passwort Warnung - ext

Google Passwort-Warnung. Warnt vor Eingabe der Google Accountdaten auf nicht-Google-Seiten.

Eine sehr nützliche Erweiterung, die den Benutzer auch dazu anhält sein Google Passwort NUR für Google und für keine anderen Webseiten zu verwenden.

Ein Tool zum Surfen ohne Datenspuren stellt Google mit der Extension “Deaktivierungs-Add-on von Google Analytics” zur Verfügung. Hiermit kann ein Website Besucher frei entscheiden, ob eine Webseite seine Daten sammeln und in Google Analytics benutzen darf.

Google AnalYTICS

Deaktivieren von Google Analytics. Surfen ohne Statistiken an Google zu übermitteln.

Update: An dieser Stelle befand sich ein Hinweis auf die Extension Personal Blocklist. Diese ermöglichte es, unerwünschte Webseite in der Google Suche zu blockieren.  Stand Juli 2019 ist diese Extension nicht mehr verfügbar. Ähnliche Tools wie Personal Blocklist finden Sie hier.

Hosts, die Sie mit der Personal Blocklist Erweiterung blocken, werden an Google übermittelt. Wenn Sie einen Host blocken oder entblocken, übermittelt die Erweiterung auch die URL der Webseite, auf der die geblockten oder entblockten Suchergebnisse dargestellt wurden.

Hosts, die Sie mit der Personal Blocklist Erweiterung blocken, werden an Google übermittelt und tauchen nicht mehr in den Suchergebnissen auf.

Es lohnt sich durchaus, von Zeit zu Zeit in die Extensions von Chrome zu schauen. Viele kleine Helfer darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden.

erweiterungen

Google Extensions für Chrome – Übersicht

Bild: Google