Fehler in neuer iOS-Version erzwingt Neustart

Besitzer eines neuen iPhone 6 mit iOS-Version 8.2 oder 8.3 könnten zur Zeit erneut zum Ziel von Angriffen werden. So wurde von verschiedenen Medien im Netz mittlerweile bestätigt, dass durch einen Fehler im Nachrichten-App, das iPhone durch eine bestimmte Zeichenfolge zu einem ungewollten Neustart bewegt wird.

Bildschirmfoto 2015-05-28 um 08.53.16

Arabische Buchstaben im Nachrichten-App bewirken einen Neustart

Dazu reicht, dass der Empfänger eine sehr spezielle Zeichenkette in arabischer Sprache auf seinem Gerät empfängt, der das Nachrichten-App zum Abstürzen bringt und das iPhone einen Neustart initiiert. In Vergangenheit gab es einige ähnliche Bugs, die das Gerät zum Absturz brachten, wobei dieser Bug schon sehr speziell sein dürfte. Apple ist über das Problem informiert und arbeitet bereits mit Hochdruck an einem behebenden Patch.

Bildschirmfoto 2015-05-28 um 09.55.47

https://twitter.com/iGadgets__/status/603404524146073602

Tipp von Botfrei:
Wer letztendlich doch Opfer dieser Nachricht geworden ist, kann mit folgenden Trick den Absturz des Gerätes verhindern. Das Problem bei diesem Bug liegt in der Umsetzung der Nachricht im System, was den Absturz des Gerätes provoziert. Verschicken Sie hierzu z.B. aus dem Fotoapp ein Bild an den Absender der Nachricht zurück und das Problem sollte somit behoben sein!

Bild: macrumors.com