Flash-Update jetzt für alle Plattformen

Gute Nachrichten für alle Flash Player Nutzer. Adobe reagiert endlich auf die aktuelle kritische Sicherheitslücken und veröffentlicht nun für alle gängigen Plattformen den Flash Player in Version 6.0.0.305. Nicht nur das Adobe endlich die bereits von Kriminellen genutzte “0-day-Lücke” von Montag schießt, zudem werden weitere, von Sicherheitsexperten gemeldete, Schachstellen gestopft.

Also: Wer noch eine alte Version des Flash Players nutzt bzw. unserem Rat gefolgt und den Flash-Player deinstalliert hat, kann jetzt die neue Version des Flash Players in Version 6.0.0.305 herunterladen und installieren.

Hier können Sie überprüfen, ob Ihr installierter Flash Player aktuell ist>>

Neue Versionen des Flash-Player:

  • Flash Player für Windows und Mac OS X (aktuelle Version 16.0.0.305)
  • Flash Player für Linux: Version 11.2.202.442
  • Flash Player Extended Support Release (13.x): Version 13.0.0.269

In der Regel werden die Plugins in den Browsern automatisch aktualisiert. Google aktualisiert seinen Browser Chrome zu Version 40.0.2214.111, dieser beinhaltet den neuen Flash Player 16.0.0.305 . Über die Eingabe von “chrome:plugins” in der Adresszeile des Browsers, können Sie überprüfen ob der Flash Player aktuell ist.

chrome_plugins2

chrome://plugins

Sollte bei Ihnen eine andere Version angezeigt werden, schauen Sie bitte unter dem Chrome-Menü, dort unter “Über Google Chrome” welche Version des Browsers installiert ist. Gegebenenfalls aktualisieren Sie den Browser.

Bildschirmfoto 2015-02-06 um 08.59.08

Version 40.0.2214.111 (64-bit)

Adobe Security Bulletin>>

Adobe Flash Player manuell installieren>>

Tipp: Halten Sie grundsätzlich immer Ihr Betriebssystem und auch darauf installierte Software aktuell. Dabei kann Ihnen der kostenfreie CSIS Heimdal helfen.

Im nachfolgenden haben wir Ihnen einige Tipps zur Absicherung Ihres Rechners zusammengestellt: