Kritische Sicherheitslücke in der Android-Version des mobilen Adobe Reader gefunden

Haben Sie den Adobe Reader auf Ihrem Android-Gerät installiert? Wieder gibt es eine Bedrohung für Eure Smartphones/Tablets, die durchaus ernst zu nehmen ist. Denn gegenwärtig wird eine Sicherheitslücke ausgenutzt, welche beim einfachen öffnen von PDF Dokumenten die Android-Geräte infizieren und es Unbefugten möglich macht, das Gerät zu übernehmen.

code_virus
Ihr Gerät könnte auch betroffen sein, den weltweit ist die mobile Version des Adobe Reader für Android auf ca. 500 Millionen Geräten installiert. Diese als kritisch eingestufte Sicherheitslücke, wurde vom Sicherheitsforscher Yorick Koster entdeckt, der davon ausgeht, dass die Lücke derzeit schon aktiv von Cyberkriminellen ausgenutzt wird.

Angreifer nutzen die Sicherheitslücke im Reader mit Schadcode infizierten PDF-Dateien aus, um damit verschiedene Schnittstellen des Smartphones anzusprechen. Somit werden weitere Schadprogramme nachgeladen und letztendlich das Gerät komplett übernommen.

Die Experten haben Adobe darüber informiert, die auch gleich ein Update in Version 11.2.0 zum Schließen der kritischen Lücken im Google Play Store zum Download bereitgestellt haben.

Tipp von Botfrei.de:
Diese Sicherheitslücke im mobilen Adobe Reader, könnten sich Trittbrettfahrer zunutze machen und gefälschte Sicherheits-Updates im Internet zum Download bereit stellen. Installieren Sie Anwendungen grundsätzlich nur von seriösen Quellen!

Beachten Sie diese Punkte:

  • Halten Sie die Firmware des Gerätes immer aktuell.
  • Installieren Sie auf dem Smartphone eine Antiviren Software
  • Installieren Sie Apps nur aus seriösen Quellen, zur Sicherheit deaktivieren Sie auf dem Android unter Einstellungen-> Anwendungen-> das Laden von Apps ausUnbekannten Quellen”
  • Seien Sie misstrauisch bei unbekannten E-Mails/ SMS mit eingebetten Links bzw. mit dubiosen Anhängen
  • Prüfen Sie kritisch bei der Installation von neuen Apps, ob die geforderten Berechtigungen angemessen sind, wenn Sie sich nicht sicher sind, sollten Sie die App nicht installieren.

Besuchen Sie unseren Botnet-Check, um zu überprüfen ob Ihr Gerät Bestandteil eines Botnetzes ist, oder ob Ihr Browser noch aktuell ist.