Secunia PSI gegen veraltete Software

Ein großes Problem im Umgang mit dem PC innerhalb des Internets sind Sicherheitslücken, die Schadsoftware einschleusen können. Ein Umstand, der dieses Problem noch vergrößert ist die Tatsache, dass viele Benutzer sich der Gefahr nicht bewußt sind, wenn sie Updates und Aktualisierungsmeldungen einfach wegklicken und somit die Anzahl der bekannten Einfallstore für Malware auf dem System rapide erhöhen. Es gibt schon seit längerer Zeit gerade für diesen Zweck kleine Helferlein, die überprüfen, ob installierte Software veraltet ist und diese dann melden oder automatisch installieren.

Der Personal Software Inspector, kurz PSI, ist so eine kostenlose Software von Secunia zur Überprüfung der Systemaktualität. PSI durchsucht dabei den Rechner nach installierten Programmen und vergleicht die Versionsnummer mit einer Datenbank. Sollte das Programm nicht mehr aktuell sein gibt es eine entsprechende Meldung und, wenn verfügbar, einen entsprechenden Download-Link für das Update. Somit können Sie Sicherheitslücken schnell und einfach schließen. Besonders ratsam ist dies bei Programmen die keine Autoupdate-Funktion besitzen! Das Programm gibt es mittlerweile in der Version 3.0, welche im Vergleich zur Vorgängerversion einfacher und übersichtlicher gehalten ist.

Die Systemaktualität wird weiterhin durch den sogenannten “Secunia System Score” in Prozent ausgegeben. 100% bezeichnen einen komplett aktuellen Stand der installierten Programme. Wenn weniger angegeben wird, ist mindestens ein Programm nicht mehr up-to-date und kann die Sicherheit gefährden.

Wie verwenden Sie das Programm?

  • Laden Sie die Software hier herunter.
  • Starten Sie die Installation als Administrator und führen Sie diese komplett durch.
  • Nach der Installation erscheint das Programm permanent in der Taskleiste mit einem roten oder grünen Symbol, je nach Aktualisierungszustand des Systems.
  • An die Benutzeroberfläche gelangen Sie mit einem Doppelklick auf das Symbol.
2013-07-02_091418

Secunia prüft den Zustand des Systems

  • Das Programm läuft im Hintergrund und ist standardmäßig so eingestellt, dass es Aktualisierungen automatisch ausführt, sofern dies möglich ist.
  • Klicken Sie bitte bei allen unsicheren, bzw. veralteten Programmen die vorgeschlagene Lösung an und aktualisieren Sie somit nach und nach Ihr System, bis in der Übersicht kein Programm mehr als unsicher angezeigt wird.
2013-07-02_092420

Ein vollständig aktualisiertes System laut Secunia

  • Sobald alle Programme manuell aktualisiert worden sind, sollte der Score 100% betragen.

Empfehlung: Achten Sie darauf, dass Sie Ihr System stets aktuell halten. Diese vorbeugende Maßnahme ist ein zusätzlicher wirkungsvoller Schutz gegen alle Arten von Schadsoftware!

3 thoughts on “Secunia PSI gegen veraltete Software”

  1. Eine Software, die ich seit langem auf meinem System installiert habe und sehr schätze.

  2. Vielen Dank für die Vorstellung des Programmes. Was ich gut daran finde ist, dass es im Hintergrund läuft und es automatisch aktualisiert. Somit muss man an nichts denken.

  3. Die automatische aktualisierung und das Internet sind eingeschalten,
    Aber es wird nichts aktualisiert, obwohl es nötig wäre, es tut sich nichts.
    Nebenher laufen alle Online Dienste, Chrom .u.s.w.
    Was soll ich machen?

    Im Voraus vielen Dank.
    Volker Eckert
    bad-saeckingen@web.de

Kommentare sind geschlossen.