Windows 8 – abgesicherten Modus über F8 Taste aktivieren

Seit der Einführung von Windows 8 ist es nicht mehr so einfach, beim Start des Rechners über das Drücken der Taste F8 in das erweiterte Menü mit seinen Start-Optionen zu gelangen um Diagnosen oder Treiberprobleme zu beheben.

Bildschirmfoto 2013-02-21 um 13.06.38

Abb.1 : Das neue Bootmenü

Bei Windows 8 ist der Bootvorgang so schnell, dass Sie nur mit viel Glück und innerhalb von 200 Millisekunden den Bootvorgang unterbrechen könnten.
Wenn nun Windows 8 nach mehrfachen Booten des Betriebssystems nicht gestartet werden kann, wird nicht wie gewohnt das Menü mit den erweiterten Start-Optionen in Shelloptik (Abb.1) angezeigt , sondern eine GUI mit notwendigen “Startup Repair Tools” aufgerufen (Abb.2).

Bildschirmfoto 2013-02-21 um 12.37.35

Abb.2 : Die neuen Startup Repair Tools

Um bei Windows 8 wieder das das alte, gewohnte Boot-Menü über die “F8”-Taste starten zu können, muss eine zunächst Anpassung über die Eingabeaufforderung (cmd) durchgeführt werden. Wichtig ist hierbei, dass die Eingabeaufforderung als “Administrator” gestartet wird.

ToDo:
F8-Taste aktivieren, um in den abgesicherten Modus zu gelangen

  • Windows-Taste + Taste “X” drücken
    –> Ausführen auswählen
  • Eingabeaufforderung als Administrator starten.
  • cd \
  • bcdedit /set {default} bootmenupolicy legacy (Enter)
  • kurz warten
  • Den Rechner neu starten und die Taste “F8” drücken(evtl. mehrfach) und es erscheint das erweiterte Menü mit seinen Start-Optionen.

Fazit:
Die Änderungen innerhalb Windows 8 sind ohne Probleme zu machen, aber Sie sollten diese durchführen, solange das Betriebssystem noch läuft. Wenn Ihr Computer z.B. mit einem UKASH-Trojaner infiziert ist, ist es bereits zu spät.

11 thoughts on “Windows 8 – abgesicherten Modus über F8 Taste aktivieren”

    1. Sehr geehrter Herr Warndorf,
      ich möchte Ihnen nicht raten, die F8 Funktion für den abgesicherten Modus wieder zu deaktivieren.
      Die Syntax hierfür lautet:
      bcdedit /set {default} bootmenupolicy standard

      Netten Gruss
      Max Kieyne, Abbz Team

  1. Danke meinem Retter fürs erste…

    Ich bekomme ab und zu nach einem Neustart oder nach der Abmeldung, nach Eingabe des Passwortes einen “Black Screen” !!!! Habe schon einen Hotfix von einer Seite installiert, hat aber nichts bewirkt… Build 92100 Problem ? Grafikkartenproblem ???

    Pls help

    thx
    Re Né

  2. Hallo Botfrei-Team,

    hier mal eine Ergänzung des Tipps.
    – Wenn der Rechner gesperrt ist, funktioniert der Tipp ja nicht.:-(

    Benötigt wird eine Windows8 Installations DVD/ USB-Stick.

    Einfach von der DVD oder dem Stick booten.
    – Das ist leider vom Rechnertyp abhängig, steht aber im Handbuch. Meist erscheint das auch auf dem Monitor (Press xyz to Boot …)

    Nach dem Booten muß man nur 5mal klicken. 😉

    1. Seite <Weiter>
    2. Seite <Computerreparaturoptionen>
    3. Seite <Problembehandlung>
    4. Seite <Erweiterte Optionen>
    5. Seite <Eingabeaufforderung>

    Dort wie angegeben <bcdedit /set {default} bootmenupolicy legacy> (Enter) eingeben.

    Den Rechner kann man nun herunterfahren/ausschalten.

    Das Bootmedium sollte man jetzt entfernen.

    Beim nächsten Neustart ist die F8-Taste aktiviert und kann genutzt werden.

    Tschau

  3. Hallo Ihr Fachleute 🙂
    ich kleiner User habe es probiert und es klappte nicht. Wie ist die korrekte Schreibweise für Default? Ich sollte bcdedit /? eingeben, was ich auch tat, aber die Liste der wählbaren Parameter ist ja noch verwirrender… Ich bekomme ein Bootmenü, da ich mit Win 7 und Win 8 arbeite (auf verschiedenen Platten). Insgesamt habe ich 5 Festplatten im PC, davon eine SSD (auf der SSD liegt Win 8). Wo packe ich nun mein F8 hin? Vor allem, wie verklickere ich Windows, dass ich F8 für Win 8 UND Win 7 haben will 🙂 Bin gespannt auf eure Antwort. Sinn des Ganzen: Habe trotz Vollversion Avast und auch sonstige Schutzmaßnahmen wie Portsperren, Firewall und virtuellem Browser böse Tiere auf meinem System. E-set sagt zwar gelöscht, aber ich will die host, die Registry und noch andere Dinge prüfen. Dafür brauche ich mehrmals den abgesicherten. Eigentlich ne Schweinerei von Microsoft, so wichtige Dinge einfach wegzulassen. Ich danke euch im Voraus!
    Christine, die PC Oma 🙂 (bin seit Win 3.1 dabei, habe kein System ausgelassen)

    1. Hallo Chrisi,

      dein Anliegen würde hier den Rahmen sprengen, melde dich bitte mal in unserem Forum an und erstelle ein neues Thema. Die Experten werden sich ein Bild deines Rechners machen und dir dann Schritt für Schritt bei der Lösung helfen.

      Grüße,
      TB, ABBZ

  4. Hallo zusammen, nachdem ich erfolgreich die F8 belegt habe und im abgesicherten Modus eine Internet Security-Software entfernt habe, kann ich keine Internetseite mehr aufrufen. In der Netzwerkverbindung wird der Routerempfang angezeigt, habs auch mit dem anschließen des Lan-Kabels versucht – ohne Erfolg.
    Hat jemand eine Idee, was hier falsch läuft?

    Danke im voraus.

    WG

    1. Hallo Garbitz,

      es gibt verschiedene Modi im erweiterten Menü (F8). Der einfache abgesicherte Modus hat keine Netzwerktreiber geladen, somit kannst du auch nicht ins Internet. Versuche den Rechner im abgesicherten Modus mit Netwerktreibern zu starten.

      Grüße,
      TB, ABBZ

Kommentare sind geschlossen.