Microsoft Patchday Oktober 2012 mit sieben Sicherheitsupdates

Es ist wieder mal Patchday!

Für den Oktober 2012 stellt Microsoft sieben Sicherheitsupdates zum Download bereit, eines davon wird sogar als kritisch eingestuft. Der schwerwiegende Exploit bezieht sich auf Microsofts Word, in dem eine Remotecodeausführung ermöglicht wird und der Angreifer dadurch die gleichen Benutzerrechte erlangen kann, wie der angemeldete Benutzer.

Die Updates werden beim nächsten Neustart eingeblendet und sollten sofort installiert werden, um diese Lücken zu schließen. Wenn Sie die automatischen Updates nicht aktiviert haben, führen Sie das Windows-Update bitte manuell aus.

Nach der Installation der Updates ist ein Neustart erforderlich, damit die Änderungen greifen.

Eine vollständige Auflistung zu den Änderungen finden Sie wie immer auf dem TechCenter von Microsoft.

Denken Sie auch daran Ihren Browser und die installierten Plugins auf Aktualität zu prüfen. Nutzen Sie dazu unseren Browser- und Plugincheck unter: http://www.botfrei.de/browsercheck/.