Das Sicherheits-Siegel das Vertrauen schafft

Seit dem virtuellen Startschuss der Initiative-S durch den Bundeswirtschaftsminister haben sich einige tausend Webseitenbetreiber für den Webseiten-Check Initiative-S registriert und lassen fortan ihre Online-Präsenz regelmäßig auf Schadcode überprüfen.

Mit diesem kostenfreien Service des eco-Verbandes, der im Rahmen der Task-Force “IT-Sicherheit in der Wirtschaft” durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert wird, sollen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) Sicherheit erleben und das Vertrauen in die IKT weiter gestärkt werden.

Um diese vertrauensbildende und sicherheitsgewinnende Maßnahme der teilnehmenden Webseiten-Betreiber zu untermauern, haben die Experten der Initiative-S ein Sicherheits-Siegel entworfen:

blog.initiative-s.de wird überprüft von der Initiative-S

Der zur Implementierung notwendige HTML-Schnipsel wird dem Unternehmer nach erfolgreicher Registrierung zum Download bereitgestellt, und darf fortan auf der Webseite geführt werden.

Machen auch Sie mit und zeigen Sie Ihren WebSeiten-Besuchern, dass Sie Sicherheit ernst nehmen. Registrieren Sie sich noch heute bei der Initiative-S, und leisten Sie damit Ihren individuellen Beitrag den Wirtschaftsstandort Deutschland auch in puncto Sicherheit an die Welt-Spitze zu heben. 

2 thoughts on “Das Sicherheits-Siegel das Vertrauen schafft”

  1. Hallo,
    Schöner Service,
    aber wo bleiben die nicht Unternehmer ?

    Private Homepages, Vereine usw. ?

    Fragen über Fragen.

    Tschau

    1. Morgen Oldi-40,

      unseren Service der Initiative-S kann jeder nutzen. Deutsche KMU sind lediglich die Zielgruppe unseres Projektes. Wir hindern aber niemanden daran, sich ebenfalls für unseren Service anzumelden. Das oberste Ziel für uns ist es, das Internet allgemein sicherer zu machen. Solange du mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden bist, kannst du dich also gerne für den Service anmelden.

      Grüße,
      TB, Initiative-S

Kommentare sind geschlossen.