Google veröffentlicht Chrome Version 19

Chrome – der bekannte Browser von Google, basierend auf Chromium, wurde in der neuen Version 19 veröffentlicht. Google schließt mit dieser Version 20 Sicherheitslücken, bei denen das Risiko in fünf Fällen als “Niedrig“, in sieben als “Mittel” und in acht als “Hoch” eingestuft werden. Eine genaue Auflistung der behobenen Fehler finden Sie in den Versionsänderungen von Google Chrome.

Als eigentliche Neuerung zur letzten Version hat Google dem Browser die Funktion “Tab Sync” spendiert. Zusätzlich zu den Lesezeichen, Add-ons und Einstellungen, lassen sich mit “Tab Sync” nun auch geöffnete Tabs auf verschiedenen Geräten synchronisieren. Voraussetzung für diese Funktion ist die Anmeldung mit dem Google-Konto und die Aktivierung “Geöffnete Tabs” in den Synchronisationseinstellungen. Nach dem Start der Funktion erscheint beim Öffnen eines neuen Tabs unten in der Statusleiste der Eintrag “Andere Geräte”, mit dem Sie auf die geöffneten Tabs einer anderen Installation zugreifen können.

Der neue Eintrag "Geöffnete Tabs" aktiviert die Funktion "Tab Sync"

Wir empfehlen Ihnen alleine schon aus Sicherheitsgründen dringend eine Aktualisierung auf die neue Version! Die Aktualisierung erfolgt über die eigene Update-Routine von Chrome.

Haben Sie ein Computerproblem und brauchen Hilfe? Schauen Sie doch auf unserem Support-Forum unter forum.botfrei.de vorbei und registrieren Sie sich kostenlos.

1 thought on “Google veröffentlicht Chrome Version 19”

  1. Ich benutze Google Chrome seit einer Weile. Und bin sehr zufrieden damit! 🙂

Kommentare sind geschlossen.