Spam melden mit “Abusix Spam Reporter”

Die Abusix Spam Reporter Erweiterung in der Version 1.0.2 für Thunderbird bietet Anwendern die Möglichkeit, E-Mails als Spam zu markieren und an den Anti-Spam Spezialisten “Abusix” zu senden. Sie können dabei mithelfen, Spam effektiver zu blocken, denn die gesammelten Informationen helfen den Anti-Viren Herstellern und Internet Service Providern dabei u.a. entsprechende Filterlisten zu erstellen. Die dafür geschaffene Plattform nennt sich blackhole und wird auf der Domain blackhole.mx angeboten. Die gesammelten Informationen werden dann in anonymisierter Form Anti-Viren Herstellern sowie Internet Service Providern zur Verfügung gestellt, damit diese dann geeignete Maßnahmen ergreifen können. Die übertragenen Spam Mails enthalten keine persönlichen Informationen sondern nur die Kopfzeile der E-Mail, in der der Absender ersichtlich ist. Informationen wie Empfänger oder Zweitempfänger werden nicht übertragen.

 

Um die Erweiterung zu installieren öffnen Sie Thunderbird und klicken oben im Menü auf Extras -> Add-ons. Geben Sie dann in das Suchfeld “Abusix Spam Reporter” ein. Klicken Sie rechts neben das Ergebnis auf “Installieren” und starten Sie Thunderbird neu.

Abusix Spam Reporter - Installation

Abusix Spam Reporter - Installation

 

Um eine E-Mail als Spam zu markieren klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine E-Mail und wählen Sie “Spamreport senden”.

 

Unter Extras -> “blackhole.mx Statistik” können Sie die von Ihnen einsendeten Spam E-Mails sehen. In unserem Beispiel haben wir heute zwei E-Mails als Spam markiert.Diese Auflistung ist für den Anwender rein informativ.

Spam Reports anschauen

 

Benutzen Sie bereits den abusix Spam Reporter? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit.