Kaspersky mit neuer Mobile Security Lite Version

Nachdem wir in der Vergangenheit schon einmal über Kaspersky Mobile Security berichtet haben, möchten wir nun die neuen Funktionen in der überarbeiteten Lite-Version vorstellen.

Folgende Sicherheitsfeatures sind laut Kaspersky hinzugekommen: 

  • verbesserter Malware-Schutz durch die Cloud-Security-Technologie auf Basis des Kaspersky Security Network (KSN)
  • Anti-Diebstahl- und das SMS-Filter-Modul

Ähnlich wie bei Lookout oder Norton kann man bei Kasperskys Mobile Security eine kostenlose Version mit eingeschränktem Funktionsumfang aus dem Android Market herunterladen. Für den vollen Schutz muss Kaspersky Mobile Security lizensiert und bezahlt werden.

Schon in der kostenlosen Variante prüft Kaspersky Mobile Security heruntergeladene Apps auf schädlichen Code.
Dazu verwendet es jetzt auch die Cloud-Security-Technologie von Kaspersky Lab, die über Kaspersky Security Network (KSN) schnell auf Bedrohungen reagieren soll. Darüber hinaus kann der Anwender mit der Lite-Version ein Android Smartphone aus der Ferne sperren, bereinigen oder orten, wenn es gestohlen oder verloren gegangen ist.

Die kostenpflichtige Version Kaspersky Mobile Security stellt einen erweiterten Malware-Schutz zur Verfügung, sperrt unerwünschte Anrufe und Nachrichten, und kann auf Wunsch ferngesteuert werden, wenn ein Smartphone verloren geht oder gestohlen wird, sowie Dateien remote löschen.

Bei einem Upgrade auf die kostenpflichtige Version bekommt der Anwender außerdem das Anti-Diebstahl-Modul mit zusätzlichen Funktionen wie zum Beispiel SIM-Watch. Hierüber kann ein Smartphone aus der Ferne gesperrt werden, sobald die SIM-Karte gewechselt wurde. Des Weiteren können Anwender über die Privacy-Funktion Protokolldatensätze, SMS-Ordner und andere sensible Informationen verschlüsseln.

Kaspersky Mobile Security Lite und Kaspersky Mobile Security sind in der deutschen Sprachversion im Android Market verfügbar.

Haben Sie Fragen zur den neuen Funktionen oder Erfahrungen mit dem Programm, so laden wir Sie gerne in unser Support-Forum ein.

2 thoughts on “Kaspersky mit neuer Mobile Security Lite Version”

  1. Ich habe die Liteversion und einen Lizenzschlüssel für die Android Vollversion von Kaspersky. Leider finde ich nicht die Stelle an der in den Schlüssel in der Liteversion eingeben kann.

Kommentare sind geschlossen.