Hilfe: Mein GMX Postfach wurde gehackt

GMX bietet seinen Kunden einen umfangreichen Service bei gehackten Postfächern. Schnell und effizient wird ein gehacktes Postfach durch die GMX Abuse Abteilung gesperrt und der Kunde umfangreich informiert. Über eine kostenlose Hotline (0800 Rufnummer) kann der Kunde sein Postfach nach den durchgeführten Sicherheitsmaßnahmen wieder entsperren lassen.

Welche Gründe gibt es für eine Sperrung meines Postfaches?

  • Sie waren Opfer eines Phishing-Angriffs, oder das von Ihnen gewählte Passwort war unsicher
  • Ihr PC wurde von einem Trojaner befallen und Ihr Passwort ausspioniert
  • Der Kriminelle missbraucht Ihr Postfach zusätzlich zum Spammen

Wie erkenne ich eine Sperrung meines Postfaches?

  • Sie erhalten eine E-Mail von der GMX Abuse Abteilung (abuse@gmx.net) mit wichtigen Hinweisen:
E-Mail der GMX Abuse Abteilung

E-Mail der GMX Abuse Abteilung

  • Anhand der Ticketnummer, des Absenders und der korrekten Anrede erkennen Sie, dass die E-Mail von der GMX Abuse Abteilung verschickt wurde
  • Ihr Postfach wurde von der GMX Abuse Abteilung für den ausgehenden E-Mail Verkehr gesperrt
  • Sie erhalten trotz Sperre noch alle eingehenden E-Mails in Ihr Postfach

Was muss ich machen, damit mein Postfach wieder sicher wird?

  • Ändern Sie bitte so schnell wie möglich das Passwort zu Ihrem GMX Postfach. Hierzu klicken Sie wie auf dem Bild unten beschrieben auf “Mein Account” -> “Passwort” und ändern Ihr Passwort ab.
    Bitte wählen Sie für Ihr neues Passwort eine sichere Kombination aus Groß- / Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen mit einer Mindestlänge von 8 Zeichen:
Einfache Passwortänderung im GMX Postfach

Einfache Passwortänderung im GMX Postfach

  • Führen Sie einen Virenscan mit einer aktuellen Anti Viren Software auf allen Computern durch, über die Sie auf Ihr GMX Postfach zugreifen. Hierzu können Sie z.B. den kostenlosen DE-Cleaner des Anti-Botnet Beratungszentrums benutzen: https://www.botfrei.de/decleaner.html. Für häufige Fragen (FAQ) haben die Kollegen einen umfangreichen Antwortenkatalog bereitgestellt.
  • Prüfen Sie, ob Ihre alternative E-Mail-Adresse von den Angreifern verändert wurde. Hierzu gehen Sie auf “Mein Account” -> “Passwort” -> “Weitere Passwort Einstellungen” -> “Freischaltlink per Kontakt-E-Mail-Adresse erhalten” -> “Ändern”:
Kontakt E-Mail Adresse bei GMX ändern

Kontakt E-Mail Adresse bei GMX ändern

  • Nach dieser Prüfung gehen Sie bitte noch folgende Punkte durch:
    – Ist die eingetragene Handy-Nummer -sofern vorhanden- korrekt?
    – Sind Filterregeln und Weiterleitungen noch so, wie Sie sie eingestellt haben?
    Schauen Sie hierzu bitte unter “E-Mail” -> “Filterregeln” nach.

Ich habe alle Punkte beendet, wie schalte ich mein Postfach wieder frei?

Unter Punkt 4 der E-Mail, die Sie anfangs erhalten haben, finden Sie eine kostenlose 0800-Rufnummer. Diese Nummer ist von Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr und am Wochenende von 10:00 bis 18:00 Uhr erreichbar. Die Kollegen schalten Ihr Postfach dann umgehend wieder frei.

Sollten Sie weitere Fragen oder Anregungen zu diesem Beitrag haben, freue ich mich auf Ihre Kommentare.

Zum Autor dieses Gastbeitrags:

Frank Herold, Senior Abuse Analyst, arbeitet seit April 2008 im zentralen Abuse Department der 1&1 Internet AG. Der geprüfte Fachinformatiker für Systemintegration (IHK) analysiert dort Angriffe auf Kunden-Präsenzen, lokalisiert Einfallstore und ist für die schnelle Abschaltung von Phishing-Seiten gegen die Unternehmensgruppe zuständig.

69 thoughts on “Hilfe: Mein GMX Postfach wurde gehackt”

  1. Ich bin gerade eben zufaellig auf die Seite gekommen. Gefaellt mir bis jetzt gut.

  2. Ich persönlich finde den GMX-Support äußerst komisch und bin sehr unzufrieden damit. Habe auch eine Mail bekommen, dass mein Mail-Account gehackt wurde – inklusive Anleitung und kostenloser Nummer, die ich zur Freischaltung anrufen kann. Blöd nur, wenn die angegebene Rufnummer nicht existent ist und ich genauso keine Antwort erhalte, wenn ich auf die Email antworte… Jetzt bleibt mir nur mehr die kostenpflichtige Rufnummer übrig, bei welcher ich 1,8€ pro Minute zahlen muss.

  3. Katastrophe ist gmx, meiner wurde gehackt, und gmx will nicht helfen weil die einfach zu dämlich sind. Sie meinen dort stehen fake daten drinnen…

    1. versuch seit wochen auf mein gmx accout zu zugreifen,aber ohne erfolg. auch nich mit dieser komischen ersatz e-mail adresse,kannst es vergessen!! is der letzte scheiß!! nix klappt

  4. Ich habe Ihren Artikel über gehackte E-Mail-Konten bei gmx gelesen. Mein Konto wurde gehackt. Viele Leute bekommen unter meinem Namen E-Mails mit obskuren Links. Ich habe mein Passwort gändert und den Computer mit einem aktuellen Programm auf Schadsoftware prüfen lassen (Kein Fund). Eine E-Mail an abuse@gmx.net blieb ohne Antwort. Was kann ich sonst noch tun?

  5. Hallo,
    bin durch Zufall auf Ihre Seite gestoßen. Mein Email-Account bei GMX wurde wahrscheinlich gehackt und ist jetzt anscheinend gesperrt worden. Jedenfalls werden mir sämtliche Emails im Posteingang nicht mehr angezeigt. Nur die neu eintreffenden Emails im Posteingang werden noch angezeigt. Dasselbe Problem ist schon vor ein paar Monaten mal aufgetreten, da hatte ich aber leider überhaupt keinen Ansatzpunkt, wie das Problem zu beheben ist. Und auf der Seite von GMX leider auch gar keine Telefonnummer, an die ich mich wenden kann, angegeben ist 🙁
    Eine Email von abuse@gmx.net habe ich allerdings weder heute noch beim ersten Mal, wo das Problem auftrat, erhalten.
    Was kann ich tun, um wieder Zugang zu all meinen Emails zu bekommen?
    Die auf dieser Seite empfohlenen Schritte (Passwortänderung, Überprüfung Kundendaten, Adressbuchkontakte warnen) habe ich getätigt.
    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Friederike von Klitzing

  6. Ich komme nicht mehr an mein Gmx-Postfach.
    Nachdem ich wie gewünscht mein Passwort sicherer machen wollte und ich Freunde und Verwandte vor Hackern warnen wollte, die mein Postfach geknackt haben und Mails mit meiner Adresse versenden, bekam ich eine Fehlermeldung.
    Zur Korrektur wollte Gmx mein zweites Passwort oder eine Kundennummer.
    Beides weiss ich nicht.
    Nun kann ich weder andere warnen noch auf mein Postfach zugreifen.
    Gott sei dank habe ich noch Outlook, was aber auch Fehler beim versenden meldet.
    Wer kann mir helfen?
    Vielen Dank.

  7. Mein Emailaccount scheint auch gehackt worden zu sein. Ich kann mich nicht anmelden. Es kommt die Meldung – Passwort vergessen. Ich habe dann das Formular ausgeuellt und GMX meine Ausweiskopie zugeschickt. Daraufhin habe ich nach 2 Tagen einen Freischaltlink erhalten. Mit diesem konnte ich ein neues Passwort anmelden. Hat scheinbar nicht funktioniert. Ich komme noch immer nicht in meinen Account. Und nein, ich gebe mein Passwort richtig ein. Bloed ist, die 0900 Nummer kann man aus dem Ausland nicht anrufen und da bin ich gerade (umso abhaengiger von meinem Mailaccount). Fuer Hilfe (oder der 0800-Nummer) waere ich sehr dankbar.

  8. Hallo,
    endlich habe ich einen Hinweis im Netz gefunden, dass auch noch andere betroffen sind von den Problemen bei gmx. Seit Donnerstag habe ich keinen Zugriff mehr auf meinen Emailaccount. Genau wie bei Dir, kris, kommt immer die ‘Passwort vergessen’-Seite, obwohl ich ganz sicher mein Passwort korrekt eingegeben habe. Angeforderte Freischalt-codes funktionieren auch nicht, und auf die mails mit den angehängen PA-Kopien kam bisher keine Antwort. Werde morgen versuchen, bei gmx anzurufen, mal sehen, ob es klappt, lebe momentan in Argentinien, ansonsten die Familie in D’land einschalten. Bin hier nicht allein betroffen, es sind schon 3 Bekannte mit dem gleichen Problem. GMX meldet ‘Keine Störungen’ – offenbar gibt es doch erhebliche Probleme und im Netz tauchen auch Mitteilungen über einen Hacker-Angriff auf. Wer weiß mehr zu diesem Problem?
    Ich habe übrigens in letzter Zeit mehrmals Emails mit obskuren Links bekommen, jedoch nie darauf geklickt und die Nachrichten gleich gelöscht, kurz darauf kam fast immer der Hinweis, dass diese mails nicht vom vermeintlichen Absender kamen, in zwei Fällen habe ich selbst nachgefragt. Ob das irgendwie mit dem Passwort-Problem zusammen hängen kann?
    Gruss amesch

    1. Vielen Dank für die Links, die heise-Meldung ist ja vom 12.7., da war ja bei mir noch alles in Ordnung, aber vielleicht hat es nur etwas länger gedauert, um mein Passwort zu entschlüsseln. Das war lang, nach allen bekannten Regeln gebildet und schien mir sehr sicher, nun ja…

  9. Ich wende mich an Sie, da ich keine Mailadresse von GMX finden kann. Da ich zur Zeit beruflich von Deutschland ins Ausland entsandt bin, kann ich nicht telefonieren und benötige dringend auf diese Weise Ihre Hife: Vor ca. 12 Tagen wurden von meiner meiner GMX- Adresse aus Mails mit einem Link an Adressen aus meinem Adressbuch versandt, die ich nicht geschickt habe. Ich habe mich darufhin bei Freunden erkundigt, die mir rieten, zunächst einmal mein Passwort zu ändern. Das tat ich vor einigen Tagen, hatte dann 2 Tage lang Zugang, dann wurde mir der Zugang mit dem neuen Passwort verweigert. Ich habe vor 2 Tagen an das GMX- Supportcenter Kopien meines Personalausweises gesandt, um ein neues Passwort einrichten zu können, fürchte aber, dass mir dann dasselbe wieder passiert. Was kann ich tun? Bisher habe ich keinerlei Antwort. Ich habe im Internet gelesen, dass das Tausende von Nutzern betrifft, kann aber nicht ewig lange warten. Ich benötige DRINGEND Zugang zu meinem Adressbuch, brauche es für meine Arbeit hier!
    Mit freundlichen Grüßen aus Paraguay, Birgit Bettin

    1. Hallo Birgit Bettin, leider gibt es nur den offiziellen Weg über die Support-Hotline.

      Eine weitere Möglichkeit wäre noch, direkt auf die Mail von GMX zu antworten, wobei man sicher da auch etwas Wartezeit einkalkulieren müsste.

      Gruß ABBZ

    2. Liebe Birgit, mir geht es genau wie Dir, ich sitze hier in Argentinien und habe auch keinen Zugriff auf meinen Account, den ich ebenfalls viel für meine Arbeit nutze. Es ist doch auffällig, dass es uns hier in Südamerika trifft – auch meine 3 Bekannten mit dem gleichen Problem sind hier vor Ort. Frage @ABBZ: Kann das Problem mit dem Ort des Zugriffs zu tun haben?
      Ich fürchte, wir werden noch eine Weile gute Nerven brauchen…
      Viele Grüße aus Buenos Aires!
      amesch

    3. Hallo amesch, leider gibt es nur den offiziellen Weg über die Support-Hotline.

      Eine weitere Möglichkeit wäre noch, direkt auf die Mail von GMX zu antworten, wobei man sicher da auch etwas Wartezeit einkalkulieren müsste.

      Gruß
      CG (ABBZ)

  10. hallo,

    ich habe mir die letzten komentare druchgelesen und leider keine positive Reaktion lesen dürfen wie – super alle wie “ok” – schade –

    Anbei – wie kommt das das nur hier darüber berichtet wird??
    habe dafür auch bestimmt 20 min gesucht (sehr lange)

    Naja – unsere mails (meine Freundin und ich) sind auch gehackt worden – mit sehr unterschiedlichen und auf keinen Fall – alltäglichen Passwörtern –

    also muss eine Liste vorhanden gewesen sein!

    Nach einer kurzen infophase habe ich:
    (ich arbeite auf meinem Systhem nicht als Administrator sondern als Gast mit Passwort)
    -Avira laufen lassen (neues Update)-
    -DE-Cleander laufen lassen
    -MCFee Anitvirus laufen lassen
    —- keine Funde

    Obendrein habe ich -um sicher zu gehen- eine Systhemwiederherstellung von vor 1nem Jahr gemacht.

    Danach:

    der Freischaltcode per sms hat leider auch keine Neuerungen gebracht – neues Passwort (2 mal) – gleiche Meldung – neues Fenster – Passwort vergesenn oder …

    Ich habe dann versucht mir eine Alternativadresse bei gmx zu zu legen wohin dann der link geschickt werden kann – (das ganze 2 mal mit verschieden synonymen und natürlich mit verschiedenen Passwörtern)

    gleiche Meldung – Neues Fenster – Passwort vergessen-
    Wie kann das sein???
    die Adressen waren ca 60 sec alt!!
    (anmelden – ausloggen – einloggen – dann – neues Fenster Passwort vergessen…)

    Mein Systhem ist anhand der oben ausgeführen Optionen sehr warscheinlich nicht das Problhem!

    GMX – Support hat seit einigen Tagen unsere Ausweise –
    die Bestätigungsmail habe ich auf meinem neuen MailKonto bei ——-YAHOO——- bekommen.
    Aber seit dem – nix

    mit der Hoffnung auf eine eventuelle Teilweise Aufklärung oder Ähnlichem

    wir werden dann morgen mal ein halbes vermögen an telephonkosten ausgeben
    um nach deutschland in eine servicehotline zu telephonieren – das Ergebniss werde ich hier anführen

    Phil aus Thailand

    1. Hallo phil, leider gibt es nur den offiziellen Weg über die Support-Hotline.
      Eine weitere Möglichkeit wäre noch, direkt auf die Mail von GMX zu antworten, wobei man sicher da auch etwas Wartezeit einkalkulieren müsste.

      Wenn dein System ok ist, besteht aber noch die Möglichkeit, dass du dich von einem anderen Rechner aus in den Webmailer eingeloggt hast und dieser infiziert ist.
      Könnte das sein?

      Gruß
      CG (ABBZ)

  11. Lebe in Albanien und habe auch oben beschriebenes Problem. Kann über Hidemyass.com wenigstens meine Mails abrufen und beantworten, hab jedoch keinen Zugriff auf das Adressbuch.
    Grüße
    Jenny

    1. Hallo Jenny, du solltest dich an die GMX-Hotline wenden. Leider gibt es nur den offiziellen Weg über telefonische Support-Hotline.
      Eine weitere Möglichkeit wäre noch, direkt auf die Mail von GMX zu antworten, wobei man sicher da auch etwas Wartezeit einkalkulieren müsste.

      Grüße,
      CG (ABBZ)

  12. Hallo!

    Frohe Nachrichten! Alles wieder tuti ! Browser update (empfohlen von GMX) Passwort geändert und toi toi toi
    Danke das ihr mir die Wartezeit verkürzt habt !!
    An dieser Stelle auch ein Dank an GMX-Support – obwohl dieser die durch die Angreifer gesendeten Mails aus dem Ausgang gelöscht haben. Hätte gerne erfahren wer denn von mir Mails bekommen hat. Hätte gerne eine Nachträgliche Warnung oder zumindestend Erklärung verfasst – ihr wisst schon es kommt nicht so gut sexy-penis-verlängerungs-seitensprung-mails an ehemalige Vorgesetzte und Behörden zu senden ohne zumindest eine Erklärung hinterher zu senden. Und wer weiß was dort eventuell – augrund meiner Mail für Schaden entstanden ist/sein könnte.

    vielen Dank soweit

    greez Phil aus Thailand

    1. Hi phil,

      freut uns zu hören, dass alles wieder klappt. Denk aber daran deinen Rechner richtig abzusichern, damit das nicht wieder passiert.
      Du kannst dich kostenlos in unserem Support-Forum anmelden. Unsere Experten helfen dir “Schritt-für-Schritt” bei der Absicherung deines Rechners.

      Grüße,
      CG (ABBZ)

  13. Also mich hat es auch getroffen, der Account hat einfach an alle in meinem Postfach eine mail mit einem Link geschickt. Ich komme aber wieder in meinen Accout rein. Meine frage ist, ob jetzt ein Hacker auf meinem Laptop ist? Traue mich nicht wichtige Datein oder mein Bankkonto aufzurufen.
    Hoffe mir kann einer dabei helfen

    Grüße Juli

    1. Hallo Juli,

      du kannst dich kostenlos in unserem Support-Forum anmelden. Unsere Experten helfen dir “Schritt-für-Schritt” bei der Bereinigung deines Rechners und bei weiteren Fragen diesbezüglich.

      Grüße,
      CG (ABBZ)

  14. Das Problem scheint auf der Seite von GMX zu liegen. (Was sie aber wohl kaum zugeben werden)
    Hatte meinen Acc etliche Jahre, und natürliche auch die Sicherheitsmeldung vom 12.7 bekommen, welche meine Sicherheitssoftware aber gleich erstmal in den Phishing-Ordner verfrachtet hat, da ähnlich lautende Mails meist Phising Versuche sind.

    Habe also ersteinmal nicht reagiert (was entsprechend den oberen Meldung wohl auch nicht unbedingt erfolgreich gewesen währe) und kann nun keine Mails mehr per POP abrufen und mich auch nicht normal auf der Seite einloggen, (Sehe wie alle hier nur die PW-Vergessen Seite) ich vermute dass das Konto von GMX einfach abgeschaltet wurde.
    Der link aus der Meldung vom 12.7, leitet mich auch nur auf die normale Haupteite und nicht auf eine Spezielle.

    Alternative e-mail ist sicherlich angegeben, weiß aber nicht mehr welche, habe einige durchprobiert, ohne Erfolg…

    PC wird von mehreren aktuellen Programmen geschützt, so dass ich Schadsoftware meinerseits ausschließe, also müsste der Zugriff Serverseitig erfolgt sein.
    Daher werde ich auch nicht meinen Ausweis an GMX schicken, wer weiß wo der dann landet…

    Ich werde einfach abwarten, ob es sich nicht einfach um Serverprobleme handelt, sollte ich in den nächsten Wochen keinen Zugriff über mein altes PW erhalten, um es zu ändern, werde ich mein GMX-Konto einfach aufgeben, mir einen Anderen Provider suchen, und die Adresse in sämtlichen Foren ect. ändern.

    1. Hallo Simon,

      das scheint wohl ein Problem zu sein, von dem mehrere User betroffen sind.
      leider können wir an dieser Stelle auch nichts machen und nur an die GMX-Hotline verweisen.

      Grüße,
      CG (ABBZ)

  15. Hallo!
    Auch bei uns gibt es Sperrungen der Postfächer, doch Pop3 funktioniert noch.
    Ich bin auch auf der Suche, wie uns jetzt geholfen werden kann. Wie shcön dass es diesen Blog gibt! Wo finde ich, oder besser: wie lautet die kostenfreie Hotline bei GMX? Ich finde nichts auf der Website, und wir haben auch keine Nachricht von GMX erhalten, mit der entsprechenden Info.
    Es wäre toll wenn Sie helfen könnten!
    Beste Grüße

    FS

    1. Hallo FS,

      Die Rufnummer aus den Emailnachrichten von GMX ist 0800 – 9323303, ich hoffe sie hilft dir weiter.

      Gruß ABBZ

  16. So, habe mit der Hotlein telefoniert, und das ERgebmis könnte hier auch ganz besonders die anderen im Ausland lebenden interessieren:
    Da die Hacker-Angriffe oft aus dem Auslang geschehen, wurden einfach die IP-Adressen, von denen aufgerufen wurde, wenn sie aus dem Ausland waren, gesperrt. Wie in unserem Falle Vietnam. Die Empfehlung der Hotline:
    a) warten bis eventuell die Blacklist wieder aufgehoben wird
    b) Router resetten damit es eine neue IP-Adresse gibt
    c) Emails vom spartphone aus bedienen.

    Hoffe, die Info hilft auch anderen,
    beste Grüße
    FS

    PS: tausend Dank für die superschnelle Info!

    1. Hallo FS,

      vielen Dank für die wertvolle Information. Damit hast du sicher auch dem ein oder anderen GMX-Benutzer auf diesem Blog geholfen.

      Viele Grüße,
      Das ABBZ

  17. hilfe. ich bin mitten in afrika und kann mich nicht mehr bei gmx anmelden. bei der hotline hab ich auch angerufen und die haben gesagt, sie koennten meinen account nicht finden…dabei hab ich doch gestern noch die email adresse benutzt?! was kann denn da passiert sein? bitte hilfe, ich bin in afrika und email war mein einziger kontakt zur aussenwelt

    1. Hallo Maxi,

      diese Situation ist natürlich sehr ärgerlich für Dich. Allerdings können wir an dieser stelle tatsächlich nichts tun. Änderungen an IP-/Account-Sperren können nur von deinem E-Mail-Anbieter selbst geändert werden.

      Was ich mir vorstellen kann, ist dass bei der Adresse nach einer gmx.de gesucht und diese deshalb im System nicht gefunden wurde. Ich empfehle dir also, dich einfach nochmals mit der GMX-Hotline in Verbindung zu setzen und dort dann die komplette Adresse durchzugeben.

      Hotline von GMX:
      01805 – 678567
      0800 – 9323303

      Viele Grüße nach Afrika,
      Das ABBZ

  18. SOS….
    bin ein absolutes Greenhorn was Computer angeht,wer kann mir helfen.Komm seit ein paar Wochen nicht mehr auf mein Postfach.Der Witz an der ganzen Sache ist,daß ich 1ooo % das richtige Passwort eingegeben habe.Bei mir als auch bei meinem Mann,beide Postfächer mausetod.
    Bitte,bitte heft mir – vielen Dank im voraus

    1. Hallo Marion,

      würde sagen, du solltest dich mit deinem Provider telefonisch in Verbindung setzen.

      Grüße,
      TB, ABBZ

  19. Angeblich stimmt mein Passwort nicht mehr !? Ich habe alles probiert aber komme nicht weiter ! Auf meine Email Adresse bekomme ich ziemlich wichtige Email und noch für 2 Sachen immer neue Passwörter , jetzt komme ich aber nicht in meinen Account ! Die 0900 Nummer will ich nur im Notfall benutzen und für ein neues Passwort habe ich schon 2 mal meinen Reisepass gefaxt mit Anliegen und handynummer ! Aber man bekommt nicht mal eine Antwort auf alternativ Email oder Anruf ! Und jetzt ??? BITTE UM HILFE ich brauche ganz dringen ein neues Passwort !!! Deswegen nochmal bitte um HILFE und nicht immer links wo man nicht weiter kommt !!!

  20. Hallo,

    ich habe nun auch das gmx-Problem, später als andere und ausgerechnet bei einem account mit dem schwierigsten Passwort (Zahlen-Phantasiename-Zahlen).

    Habe dunkel in Erinnerung, vor einigen Wochen hatte ich eine Warn-mail von gmx, dass mein account gehackt wurde… aber ehrlich gesagt, hab ich das als fake gesehen oder zumindest nicht ernstgenommen, da nichts im account ersichtlich war (keine mails verschickt oder so) und das Wort “gehackt” klang irgendwie auch nach Scherz.
    Es wurde, glaube ich, auch empfohlen, das pw zu ändern, was ich aber nicht tat, weil es eben ein sehr sicheres schien, dass man nicht einfach mal errät und mit brute force auch nicht so schnell knacken kann (dachte ich).
    Meine anderen gmx-accounts haben teilweise viel einfachere PW und dort gab es keine Warnmail und offenbar auch keine Login-Versuche (bei zweien, die ich selten nutze, hab ich die Tage nachgeschaut – keine Loginversuche).

    Finde das schon sehr komisch, dass die mailaddy von einer Minute zur anderen quasi nicht mehr funktioniert.

    Problem ist auch, dass ich bei dieser mailaddy damals Fantasieangaben machte, weil ich nicht meine echten Daten bei einem freemail-Anbieter hinterlassen wollte. Perso-Kopie wird also wohl nichts bringen, falls die Hacker nicht schon längst die Daten sowieso geändert haben. So wie offenbar PW und evtl auch alternative mail-Adresse (die geht nicht mehr, bin aber auch nicht sicher, ob ich dort eine angegeben hatte).

    Macht das Sinn, dass ich bei der hotline anrufe?

    1. Hallo Jenny,

      ich nehme mal an, dass GMX ausreichend informiert hat. Ist natürlich nicht unbedingt der elegante Weg mit Fantasieeingaben zu arbeiten. Evtl. setzt du dich mal mit dem Support von GMX in Verbindung.

      Grüße,
      TB, ABBZ

  21. danke, an den support hatte ich gleich geschrieben, aber nur die Standard-Anwort, dass man auf mails nicht reagieren kann.

    Ich weiß, dass ich gleich mehrere Fehler gemacht hab.
    1. die Angaben (sollte halt ein account für Forenregistrierungen usw sein, nicht mein offizieller account)
    2. die mails jahrelang dort auf dem server gelassen, statt sie über outlook o.ä. abzurufen und
    3. auf die Warnung von gmx nicht reagiert.

    eigentlich hab ich da jetzt eine Lektion fürs Leben verdient, aber ich kriege Bauchschmerzen, wenn ich mir vorstelle, dass fremde Leute in den mails schnüffeln, die doch recht privat waren zum Teil, mit Fotos usw.

    Da ich diese Hackerwarnung auch hatte, könnte ich ja mal diese 0800-Nr (abuse) anrufen, die müsste dort ja auch in der mail gestanden haben.

    Ich hab nur wenig Hoffnung, dass die den account freischalten, wenn ich mich an die Angaben kaum noch erinnern kann und die wahrscheinlich inzwischen auch noch längst geändert wurden.
    Früher gab es auch noch Sicherheitsfragen, wie “Name des Haustieres”, die hatte ich ja auch wahrheitsgemäß beantwortet. Wird aber inzwischen wohl erst gar nicht mehr abgefragt.

  22. Komme auch nicht mehr bei gmx rein.Die Free Mail Technik Passwort Nummer funktionert nicht und gmx sagt DE Cleaner herunter laden(habe ich gemacht)und Passwort ändern(komme aber nicht bei gmx rein).Wollte mich neu anmelden mit neuem Passwort und Adresse aber hat nicht geklappt.Stand irgendwas von Ip-Adresse da.

    1. Bitte wende Dich an GMX. Du bist hier bei uns (botfrei.de) leider bei einer ganz anderen Firma.

      Grüße,
      TK, ABBZ

  23. Silvia,

    noch kurz eine Frage: wurde dir das mit “cleaner” bei der teuren gmx-hotline gesagt?
    Weil, dann brauch ich dort erst gar nicht anzurufen…. wenn die nix sinnvolleres zu sagen haben.

    danke euch trotzdem für die Hilfe (botfrei.de), auch wenns leider jetzt doch keine war.

  24. Hallo,

    Ich habe ein Problem und komme mit meinen Zugangsdaten bei gmx nicht mehr hinein… weiß jemand was ich dagegen tun kann? Bzw gibt es irgendwo eine gratis hotline von gmx an dir ich mich wenden kann?

    Lg

    1. Hallo La hu,

      versuche es bitte mal bei diesen Rufnummern:

      Hotline von GMX:
      01805 – 678567
      0800 – 9323303

      Grüße,
      TB, ABBZ

  25. hallo kann mich seid heute nicht mehr in mein gmx konto einlogen habe das passwort geändert aber dennoch bekomme ich immer diese fehlermeldung wenn ich mich einlogen will Login leider nicht erfolgreich

    Vertippt? Oder haben Sie Ihr Passwort vergessen?
    Bei sonstigen Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

    was kann ich nun machen?

  26. was kann ich machen das ich ein neues passwort bekomme wenn ich ich es gelöscht ist und ich mich nict mehr an melden kann??? und ich keine mail mehr abrufen kann??

  27. Und wie komme ich an diese Nummer wenn mein GMX-Accoutn komplett gesperrt wurde? Ich kann mich ja nicht einmal anmelden??
    Benötige dringend Hilfe, alle meine GMX-Accounts wurden gehackt/gesperrt und Passwörter geändert (nicht von mir)

  28. Gmx ist doch kompletter ***. Kann seit tagen nicht auf meinen account zugreifen, egal ob von handy oder pc. Jedes mal wenn ich MEIN RICHTIGES passwort eingebe wird mir gesagt, dieses sei falsch und ich solle es vertifizieren. Mach ich nicht! Zu gefährlich. Bei der seite von sicherheitstest wird mir gesagt, sie schicken mir eine email falls ich betroffen bin. ***. Wie soll ich das denn überprüfen wenn ich mich nie einloggen kann……logik??? Fehlanzeige….nichts geht…und wenn ich die vorherigen beiträge lese merke ich schnell: anrufen oder gmx schreiben hilft nichts. Schlimm genug, dass gmx nicht in der lage ist die seite ausreichend zu schützen…nur der *** “service” kann das noch toppen und tut es auch. Hat jmd irgendwelche ideen wie ich in meinen account komme, um passwörter zu ändern bzw meinen account zu löschen? Und kommt mir nicht mit der hotline oder gar noch besser…email…..danke vorab.

  29. Ich befinde mich in Ägypten. Leider habe ich einen großen Fehler gemacht. Ich habe ein Internetcafe aufgesucht und meine beiden GMX – E – Mailkonten geöffnet. Meine beiden web.de – E – Mailkonten habe ich ebenfalls geöffnet.

    Bei meinen GMX – Konten kommt jetzt als Nachricht beim Einlogversuch über mein iPad Air “Login leider nicht möglich”. Ich bin mir sicher, die richtigen Passwörter eingegeben zu haben.

    Bei meinen web.de – Accounts komme ich nach wie vor rein.

    In den Tagen vor meinem Internetcafebesuch bin ich problemlos über mein iPad in meine Accounts gekommen.

    Im Internetcafe bin ich mit Mozilla Firefox ins Internet. Mozilla Firefox kenne ich von meinem PC daheim. Am Ende meines Internetcafebesuchs habe ich über Internetoptionen den Cache löschen lassen. Eigentlich habe ich die ganze Surfhistorie sowie aufgezeichnete Passwörter löschen lassen. Wobei ich sagen muss, dass als Voreinstellung Passwörter eh nicht gespeichert werden sollten.

    Ich bin erst am Sonntag wieder in Deutschland.

    Muß ich davon ausgehen, dass durch den Internetcafebetreiber mein Passwort ausgespäht wurde?

    Weiss jemand was ich hier in Ägypten machen kann, um wieder auf meine gmx – Accounts zugreifen zu können?

    Es handelte sich um ein Internetcafe mit ca. 15 Zugängen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass den Ägyptern auch die E – Mailaccounts gesperrt werden, wenn sie in dem Internetcafe ihre E – Mails abfragen. Ein Internetcafe ( auch wenn es in Ägypten ist ) dürfte eigentlich doch die erforderlichen Sicherheitsprogramme auf den PCs haben.

    P.S.: Nach meinen Sicherheitsfragen werde ich bei gmx gar nicht gefragt. Die Antworten wüsste ich nämlich.

    1. Hallo Max,

      eingabe der privaten Login-Daten auf “fremden Rechnern” bzw. mit den eigenen Geräten in “fremden Netzen” surfen ist immer ein unkalkulierbares Risiko. Passwörter sind nach dem Urlaub immer direkt zu ändern. Wenn Mailkonten gesperrt wurden, sollte man sich mit dem Support des Anbieters in Verbindung setzen.

      Grüße,
      TB, botfrei.de

  30. Hallo…..habe ein riesen Problem; mein Handy, von dem aus ich immer automatisch auf meine e-mails bei gmx zugreifen konnte, wurde geklaut….da ich sehr wichtige e-mails darauf erhalte, wollte ich mich fix zu Hause von meinem Laptop aus einloggen… allerdings habe ich anscheinend mein Passwort bei gmx vergessen….habe bereits alle Möglichkeiten ausprobiert – und alle Passwörter eingegeben, die ich jemals benutzt habe!!
    Wie kann ich mein Passwort zurück setzen und ein neues einrichten – ohne bei der 0900-er Nummer anzurufen? Habe kein Haustelefon und diese Nummer ist ja nur vom Festnetz zu erreichen 🙁 ….
    Gibt es vielleicht noch eine allternative Nummer, die ich auch vom Handy aus erreichen kann?
    Danke vorab….

  31. Komme, wiedermal, nicht in mein Account bei gmx rein. Habe einen Passwortmanager der mich problemlos immer einloggte. Nun die alte leier wieder.
    Soll eine Telefonnummer innerhalb Deutschland anrufen…lebe aber in Thailand schon viele Jahre. Kann die Nummer deshalb nicht benutzen. Wie kann ich die Servicestelle zum freischalten meiner GMX-Mailadresse erreichen? Besten Dank für einen Hinweis.
    Für Email-Nachrichten: (brasspass59@hotmail.com)

    1. Hallo Armin,

      ich haben deinen Fall an die entsprechende Abteilung bei GMX weitergegeben.

      Ich hoffe dir wird schnell geholfen.

      Viele Grüße,
      MSI | ABBZ

    2. Hi,

      der Vollständigkeit wegen schreibe ich das hier auch noch. Wir haben von GMX selbst leider keine Antwort bekommen und deswegen versucht das Problem über Twitter einzutüten. Die Aussage dort wird Euch nicht gefallen.

      Da es keinen GMX-Hilfe Account auf Twitter gibt, haben wir zuerst den 1&1 Service Account angeschrieben:
      https://twitter.com/botfrei/status/657482831761907712

      Dort verwies man uns aber direkt an GMX. Unsere Anfrage an GMX
      https://twitter.com/botfrei/status/657521871441801216

      Letzte Antwort:
      “@botfrei Eine andere Möglichkeit gibt es leider nicht, tut mir leid.”

      Viele Grüße,
      MSI | ABBZ

  32. Liebes Botfrei Team!

    Ich (bzw. meine beste Freundin) haben ein großes Problem mit GMX! Nachdem sie bei letzten Donnerstag eine verdächtige Mail erhalten hat, änderte sie aus Sorge ihr Passwort. Danach versuchte sie sich mehrmals einzuloggen, was nicht funktionierte. Auch mit dem alten PW war der Login nicht erfolgreich! Nun (da leider keine Zweit Email hinterlegt war) riefen wir bei der GMX Hotline an (die aus Österreich Gottseidank zum Ortstarif erreichbar ist) und wollten das Passwort zurücksetzten lassen.

    Nun wollten die Mitarbeiter die Wohnadresse wissen, welche aber nicht übereinstimmen. Sie hat bisher an drei Adressen gelebt, keine davon ist es und es wurde auch keine Fake Adresse beim erstellen eingegeben. Der Support sagt: ohne Adresse kein neues PW, auch nicht wenn wir eine Ausweiskopie senden! Wir vermuten dass, die Adresse geändert, anders ist es uns nicht erklärbar.

    Ich weiß ihr seid nicht GMX, aber was kann man in diesem Fall tun?

    Besten Dank

    Desmond

  33. Haben Sie unbezahlte Rechnungen haben? Haben Sie Schulden, die Sie löschen möchten? Bist du
    finanziell, und Sie müssen ein Unternehmen zu gründen? Hat die Bank
    gedreht Sie als Ergebnis Ihrer schlechten Kredit-down? Worry nicht mehr als die
    Finanzielle Förderung Services ist bereit, Ihnen ein Darlehen zu niedrigen geben
    Interesse rate.If Sie interessieren sich für unsere Darlehen anbieten und möchten
    ein Darlehen beantragen, kontaktieren Sie uns heute auf diese Nachricht antworten oder
    Schicken Sie uns einfach eine E-Mail über: mrsmartinaloanfirm01@outlook.com

Kommentare sind geschlossen.