Facebook aktiviert automatische Gesichtserkennung auch in Deutschland

Benutzer von Facebook in den USA konnten bereits letztes Jahr in den “Genuss” der automatischen Gesichtserkennung kommen, nun sind auch alle anderen Länder dran. Natürlich ganz stillschweigend und ohne den Nutzer davon in Kenntnis zu setzen…

Die Funktion bewirkt folgendes:

Wenn der User ein Foto hochläd startet die Vorschlagsfunktion von Facebook, sucht nach bekannten Gesichtern auf anderen Fotos von “befreundeten” Usern und schlägt den Namen dann automatisch vor.

Die Funktion selbst ist Fluch und Segen zugleich. Derjenige der das Foto einstellt, muss jetzt nicht mehr umständlich alle Personen auf dem hochgeladenen Foto selbst markieren. Allerdings muss jeder gekennzeichnete nun selbst schauen, ob die automatische Erkennung richtig funktioniert hat.

Wer auf die Gesichtserkennung verzichten will, kann diese Funktion selbst ausschalten (Konto->Privatsphäre-Einstellungen->Benutzerdefinierte Einstellungen->Freunden Fotos von mir vorschlagen->Gesperrt).

Im Facebook-Blog wird gezeigt wie genau die Gesichtserkennung funktionieren soll.