GVU-Trojaner: Ihr Computer wurde von der GVU gesperrt

Layout03b

“Ihr Computer wurde von der GVU gesperrt”: So lautet der neue Sperrbildschirm (GVU-Trojaner) der Trickbetrüger. Die Meldung stammt angeblich von der Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen e.V.. Die Trickbetrüger geben sich als Die GVU aus und verunsichern somit Anwender. Somit geht das Katz’ und Maus Spiel in eine nächste Runde!

Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass diese Sperrbildschirm-Variante nicht von der GVU selber aus verbreitet wird! Die GVU schreibt auf ihrer Homepage: ”Die GVU ist nicht Absenderin dieser Meldung und distanziert sich ganz klar von solchen kriminellen Machenschaften”.

GVU – Ihr Computer wurde von der GVU gesperrt

Mit der Aussage: “Auf Ihrem Computer wurden illegal heruntergeladene Medien (“Raubkopien”) gefunden” soll der Anwender eingeschüchtert werden und eine Geldstrafe in Höhe von 50€ (Paysafecard) begleichen. Die Sperre würde dann aufgehoben werden.

Wir raten Ihnen diesen Betrag auf keinen Fall zu zahlen! In unserem Forum unter http://forum.botfrei.de helfen Ihnen die Experten bei der Bereinigung. Registrieren Sie sich hierzu kostenlos in unserem Forum und erstellen Sie unter der Kategorie Hilfe -> Windows-Systeme ein neues Thema.

Wie kann ich den GVU-Trojaner entfernen?

Wir empfehlen die Verwendung von HitmanPro Kickstart. Eine detaillierte Anleitung finden Sie hier!

176 Thoughts on “GVU-Trojaner: Ihr Computer wurde von der GVU gesperrt

  1. Yogofu on 20. März 2012 at 15:53 said:

    Ohgott… echt dreist was so manche abziehen … ist ja schon schlimmer als Internetseiten die plötzlich 2000€ Mitgliedsbeitrag haben wollen.

    Was mich intressieren würde ist wie viel die damit wirklich verdienen! Es scheinen ja genug leute so *dumm* zu sein es zu bezahlen ._. und was seltsam ist: Warum wollen die bei anderen nur 50€ abstauben aber bei den 2 fällen die mich betroffen haben warens immer 100€? :P

    Ihr macht hier eine Super Arbeit! Es ist gut zu wissen das man nicht alleine gegen diese geier steht.

    • Hallo Yogofu,

      was diese Leute daran verdienen ist schwer zu sagen. Sicher ist jedoch, dass es leider immer wieder Menschen gibt, die sich schnell beeinflussen lassen anstatt sich im Internet zu erkundigen. Danke für das Lob :-)

      MG, ABBZ

    • Bernd on 12. Juli 2012 at 16:02 said:

      Im abgesicherten Modus hochfahren und zum letzten Sicherungszeitpunkt wieder herstellen.

      • Hallo Bernd,

        Systemwiederherstellung ist eine gute Möglichkeit, wenn sie den funktioniert…
        Wenn du Hilfe benötigst, melde dich bitte in unserem kostenfreien http://forum.botfrei.de an, dort werden dir Experten “Schritt für Schritt” bei der Lösung helfen.

        Gruß ABBZ

        Gruß ABBZ

      • wie acktieviert man den sicherheitsmodus?

        • Hallo lhtwh,

          Starte den Rechner mit gedrückter F8 Taste und versuche im erweiterten Menü den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern zu starten…

          Wenn du weiterhin Hilfe benötigst, melde dich kostenfrei in unserem http://forum.botfrei.de an. Erstelle ein neues Thema mit Beschreibung deines Problems, die Experten dort helfen dir “Schritt für Schritt” bei der Lösung.

          Gruß ABBZ

      • Birdy on 9. April 2013 at 13:46 said:

        hatte den trojaner auf einem zweit benutzer acc ohne admin rechte . habe einfach mein benutzer acc gelöscht und einen neuen erstellt seidem hab ich nichts mehr von dem trojaner program mitgekreigt.

        • Hallo Birdy,

          vorsicht, der Trojaner könnte noch auf dem Rechner sein, wird nur beim Start nicht ausgeführt! Bitte überprüfe deinen Rechner im Vollscan mit Malwarebyte.

          Grüße,
          TB, ABBZ

  2. Manni on 20. März 2012 at 19:25 said:

    Schön, hat mich heute 4 Stunden gekostet, meinen Computer wieder herzustellen. Alle Anleitungen haben nichts geholfen. Schließlich – Neuinstallation und letztes Backup aufgespielt.

    Keine Ahnung, wo ich’s mir gefangen habe, ein Klick in die Videosuche von Bing (noch nicht mal ein Porno) und zack!

  3. unzwar habe ich mir das schön teil auch gefangen *-*..
    nun ja im abgesicherten modus geht bei mir gar nichts, ich habs nun mal im abgesicherten modus mit eingabebestätigungsdingsbums da versucht und das läuft, ihr hab nicht zufälliger weise eine ahnung was ich dort an befehlen eingeben muss ?

  4. Hofmann on 21. März 2012 at 22:14 said:

    Hallo!
    Habe mir heute Morgen diese blöde Seite eingefangen! Kann mir aber erst jetzt die Zeit nehmen und mich um die Entfernung kümmern
    Welche Möglichkeit habe ich, um wieder an meinem eigenen PC arbeiten zu können?
    Könnt Ihr mir dabei helfen?

    • Hallo Hofmann,

      kann man so pauschal nicht sagen…
      Melde dich bitte kostenfrei in unserem http://forum.botfrei.de an, dort werden dir Experten bei der Lösung helfen.

      Gruß ABBZ

    • Thor on 27. Juli 2012 at 13:51 said:

      ich habe mein Computer zurück Gesätz auf den vorigen Tag und alles war ok naja ich Weiß nicht ob das richtig war ist aber bis jetzt ist alles ok die wollen uns echt abzocken kann man da nix machen?
      Gruß Thor ,

      • Hallo Thor,

        meist ist es mit einer Zurücksetzung allein nicht behoben. Der Sperrbildschirm ist möglicherweise verschwunden, aber Reste vom Trojaner können noch auf dem Rechner schlummern. Du kannst dich kostenlos in unserem Support-Forum anmelden. Unsere Experten helfen dir “Schritt-für-Schritt” bei der Bereinigung deines Rechners und bei weiteren Fragen diesbezüglich.

        Grüße,
        CG (ABBZ)

        • Birdy on 9. April 2013 at 13:53 said:

          da stellt sich mir die frage warm kaspersky das program zwar meldt aber nichts dagegen macht ? hab die 2012 version sol ich mir 2013 kaufen

  5. A 10-Jonny on 24. März 2012 at 13:07 said:

    Auch ich wurde am 21.03.12 von den Cyberganoven, der “Bundespolizei” gahackt, mein PC war sofort nahezu funktionsunfähig. Die im Popup-Format erscheinende Anzeige überschrieb alle Funktionsfelder, es waren keine Befehlseingaben mehr möglich, auch nach Neustart war der gleiche Bildschirm noch
    immer da. Um mir das Neuaufspielen von Windows 7 zu ersparen, versuchte ich den langsamen Bildaufbau des Schadprogrammes zu
    überlisten, indem ich die kurzzeitig freien Programmfelder nutzte und sofort den Sicherheitsbereich Windows aktivierte. Hier gelang es mir das PC-System auf einen Tag zurückzusetzen. Neustart und der PC war vom Schadprogramm befreit. Probiert es mal aus, müßte auch bei anderen Schadprogrammen funktionieren.

    • Reinhard on 3. Juni 2012 at 19:51 said:

      Hi A10-Johnny – klingt vielversprechend. Habe deinen Trick auch versucht, bei meinem alten Medion-Notebook mit WinXP bin ich aber nie schneller gewesen als der Bildaufbau der Malware. Wie genau hast du es geschafft, kannst du nochmal nen Tip dazu geben? – DAnk und Gruß eines Naiven, R.

  6. Oha on 24. Mai 2012 at 16:18 said:

    Bei mir geht gar nichts mehr wegen diesem Trojaner… Nur noch beim anschalten eine schwarze Wand. Was soll ich jetzt machen?

  7. benjamin on 30. Mai 2012 at 23:40 said:

    hallo
    ich hab heute auch diese nachricht bekommen und weil ich es nicht wußte habe ich leider bezahlt :( hat man irgendwie chancen das geld wieder zurück zu bekommen?!
    Bitte um antworten

    mfg benjamin Gremmel

  8. Nobody on 5. Juni 2012 at 18:30 said:

    vielen dank werds mal probieren für alle die die seite zu schnell laden… einfach ka ram rausholen oder so oder erstmal ne allgemeine fehlersuche wie ich machen auch wenn der da warscheinlich nix findet…
    we’ll see

    eddy un mercy Nobody

  9. Anonymus on 10. Juni 2012 at 21:11 said:

    Hallo, ich habe mir das leider auch eingefangen. Nur bei mir steht, dass wenn ich es nicht in 72 zahle, würden sie es an die KriPo weiterleiten. Ich fühle mich da schon etwas erpresst und frage mich ob das überhaupt möglich ist, dass sie diesem schritt vollziehen…

    lg Ano

    • IchHALT on 12. Juni 2012 at 16:52 said:

      ich hatte auch 72 std. zeit um das geld zu bezahlen… mir wurde sogar mit gefängnis gedroht ,wenn ich meine gesetzlichen verstöße nicht innerhalb einer woche korrigieren lasse. da ich vorher noch nichts von diesen trojanern gehört hatte, habe ich aus angst das geld bezahlt :(

      • Hallo IchHALT,

        am besten immer vorher informieren und nicht voreilig handeln. Diese Information wird dir nicht mehr helfen aber sollte eine Warnung an alle Betroffenen sein. Das Geld ist dann leider weg und lässt sich nicht mehr zurück holen.

        ABBZ

  10. Anonym on 18. Juni 2012 at 17:54 said:

    Hallo ,
    Bei mir ist auch diese blöde sache mit der GVU gekommen. :(
    Ich hab voll die Panik bekommen und wusste nicht mehr weiter!( immerhin bin ich erst 14 geworden).Jedenfalls sieht die Seite bei mir genau so aus wie oben nur das man mich auch durch die Cam sieht und bei mir steht irgendwas mit 100.000€ und 250.000€ und 8000€(mit Freiheitsstrafe). Ich weiß jetzt nicht ob das Wirklich ist oder nur so’n hack. Ich hab dann meinen Laptop einfach so ausgeschaltet (vom knopf da ich ja sonst nix machen kann) und bin grad am recherchieren über diese GVU den aus Panik hatte ich meine Freundin angerufen und ihr erzählt was passiert ist und die hat auch irgendwas gemeint mit diesen GVU Trojaner.Sie meinte auch das der Betrag zu hoch ist und es sich eher um einen Schwindelhandelt. Sollte ich zur Polizei gehen? Aufjedenfall will ich erstmal bis morgen abwarten ob es dann noch da ist oder nicht und ich will auch noch mit einem Lehrer sprechen der sich mit Computern und so’n Kram auskennt. Aber dennoch hab ich Angst.

    Lg y……

    • Hallo,

      keine Panik, diese Ransomware zielt darauf ab den User einzuschüchtern und zur Zahlung zu bewegen.

      Sollte das Problem noch bestehen, helfen wir dir diesbezüglich gerne weiter!

      Registriere dich hierzu bitte in unserem Support-Forum auf forum.botfrei.de und erstelle ein Thema unter “Hilfe” –> “Windows”!

      Unsere Experten werden sich darum kümmern.

      CG, ABBZ

  11. BOB on 20. Juni 2012 at 00:41 said:

    Hallo zusammen,
    hatte heut Abend mal wieder mit dem leppi meiner guten gesurft und mir das teil eingefangen. Erst schöne bilder und dann der scheiß – üüüüübel.
    Mit hilfe eurer seite läuft der gute meiner zarten wieder – DAAAAANKE!!!!!!!!!
    Im moment läuft AVIRA. Sollte ich wieder probleme haben, so schau ich bestimmt wieder auf eure seite.

    MFG BOB

  12. football on 20. Juni 2012 at 10:20 said:

    Hallo, auch ich wurde heute früh von diesem Trojaner überrascht. Bei mir steht dass ich 100 Euro bezahlen muss und nicht wie andere 50. ich weiß nicht was ich machen soll. bitte helft mir.
    achja und in dem forum hab ich mich auch schon angemeldet, aber keiner antwortet mir :(

    • Hallo,

      bitte haben Sie ein wenig Geduld. Wenn Sie ein Thema im Hilfe-Bereich erstellt haben werden sich unsere Experten auch darum kümmern.

      Grüße
      CG, ABBZ

  13. BlueHotaru on 20. Juni 2012 at 15:47 said:

    ich surfe, wie jedes unschuldige mädchen in meinem alter, und fange mir das ding. nicht das erste mal,(mein vater hat mir schon administratorrechte weggenommen). als ich lese, ich soll bezahlen, dachte ich nur: nix da.verar***en kann ich mich selber. hab gott sei dank diese herrliche seite über das konto meiner sis gefunden. toll, dass es schlaue menschen gibt,die auch mitleid mit jemand dämlichen wie mir haben und ihr wissen ins internet stellen :D

    • Hallo BlueHotaru,

      schön dass dir die Anleitung weitergeholfen haben. Überprüfen bitte noch ob du veraltete Software oder veraltete PLugins auf deinem Rechner hast.
      Hier und hier.

      ABBZ

  14. Hennes Becker on 20. Juni 2012 at 17:13 said:

    Hallo, bin total hilflos, habe mir auch diesen GVU Trojaner eingefangen.
    Habe was von Zurücksetzung des Computers gelesen. Wie geht das und hilft das wirklich??? WaS SOLL ICH TUN?
    Gruß Hennes

  15. stm23 on 20. Juni 2012 at 18:12 said:

    Hallo zusammen,

    habe mir das Teil eben eingefangen.
    Also mit reboot etc muss gar nicht sein, Netzwerkkabel ziehen->, “strg+alt+entf” ->, Abmelden, wieder Anmelden(Netzwerkkabel bleibt draussen)->, beliebige Antivieren-Software drüberlaufen lassen, weg…

    • DBZ on 25. Juni 2012 at 16:54 said:

      wenn ich einen system check laufen lassen will passiert nichts und wenn ich dann das programm schließen will kommt die meldung:das programm kann nicht beendet werden, weil es durch das system gesperrt ist X(

    • Raymon on 22. Juli 2012 at 13:58 said:

      hallo,stm23-danke für den Tipp,hat bis jetzt super funktioniert

  16. Lila on 26. Juni 2012 at 11:00 said:

    Hi!
    Also ich war tatsächlich eine von den Dummen! Aus der Schocksituation hat´s mich sofort an die Tanke getrieben und ich hab mir so ne paysafecard geholt… 100€ wollten die Abzocker von mir! Glücklicherweise gibts die paysafecards ja nur noch in Höhe von max. 50€. Hab also zwei gekauft!^^ Habe dann den ersten PIN eingegeben. Dann war auch sofort der Sperrbildschirm weg! Habe dann auf paysafecard.com das Guthaben abgefragt und mir wurde nichts abgebucht. Über die Hotline hab ich mich dann informiert, wie ich mir das Geld rücküberweisen lassen kann… Cards gesperrt, Kopie Paysafecards und Ausweis hingemailt, mit Bankdaten und ich krieg hoffentlich meine 100€ zurücküberwiesen… Nochmal Glück gehabt! Dennoch frag ich mich, wie kann man ein Original vom Fake erkennen? Macht das die “echte Bundespolizei” denn überhaupt wirklich über Sperrbildschirme und Paysafecard- Zahlung? -Nein? Oder ??? Erlöst mich von meiner Ungewissheit Bitte! ;)

    • Hallo Lila,

      es gibt kein Original und es gibt keine Sperrbildschirme. Das was du und viele andere sehen ist etwas was wir “Scareware” nennen. Es soll den Anwender mit Beschuldigungen einschüchtern und ihm das Geld aus der Tasche ziehen. Mehr steckt da nicht hinter.

      MG ABBZ

  17. Sandrine on 26. Juni 2012 at 20:33 said:

    Hallo mein Name ist Sandrine und bei mir ist gestern Abend dieser Trojaner auch gekommen leider hatte ich panik und hatte keine Ahnung was ich machen sollte, da ich auch erst 15 bin! Ich habe leider einen Geldbetrag von 100 Euro bezahlt und weiß jetzt nicht was ich machen soll, da ich Angst habe das dieser Trojaner wider kommt :(

  18. haha, was hatte ich erst fürn schock.. wenn ich nach diesem artikel daran denke, wie ich mich im ersten augenblick gefühlt hab.. :-O
    naja, das mit den dummen leuten die das bezahlen liegt wahrscheinlich wirklich auch am schock, ich war erst auch total am zittern, vor allem was die kinderpornographie angeht, denn ich find man kann nichts schlimmeres im internet machen.. außerdem ist das größte problem ja auch, dass es wahrscheinlich einfach einige leute gibt, die keinen 2. eigenständigen internet anschluss haben und so gar nicht erst googlen können, was genau das bedeutet.. ich wär auch fast zur tanke gerannt, hatte aber nicht so viel bar im haus (ich bezahle nur bar, es sei denn es geht wirklich überhaupt nicht anders) und hätte erst zur bank gemusst und dann hab ich mir gedacht besuch ich mal vorher lieber meine mutter und google das mal auf ihrem pc.. das kam mir ja auch suspekt vor, weil 1. die zahlungsart und dann mit diesen mitteln ist ja ziemlich behörden untypisch und 2. würde eine anzeige ja wohl nicht zurück genommen, wenn man geld bezahlt… zumindest nicht bei so einem geringen betrag wie 100 euro… ;-)
    gott sei dank gibts diese seite hier.. und danke euch, ich hatte erst einen richtig heftigen schock.. puh! xD

  19. Mario on 29. Juni 2012 at 19:36 said:

    Hallo zusammen,
    mich hat soeben das gleiche Problem erwischt, kann mir jemand von schreiben was ich am besten machen kann, das erste was ich gemacht habe war die Verbindung gekappt und Avira gestartet. Reicht das??

  20. PE on 2. Juli 2012 at 22:55 said:

    Habe das Problem heute schon zum zweiten mal gehabt, ich denke ich habe es mir durch eine Fake mail von Youtube eingefangen.
    Habe das Problem durch den abgesicherten Modus behoben indem ich das System auf gestern zurück gesetzt habe.
    Meine Frage ist, ob ich damit auch den Trojaner gelöscht habe oder er sich noch irgendwo auf dem PC versteckt.

    • TB on 3. Juli 2012 at 08:03 said:

      Hallo PE,
      100%ige Sicherheit bekommst du nur mit einer Neuinstallation!
      Wenn du Hilfe benötigst, melde dich bitte in unserem kostenfreien http://forum.botfrei.de an, dort werden Experten dein System überprüfen.

      Gruß ABBZ

  21. Pierre on 3. Juli 2012 at 16:00 said:

    Hallo
    mein laptop wurde gesterrt und wie bekomm ich den jetzt frei habe mir die version schon für den usb stick runtergeladen und auf dem usb stick getan was m,uss ich jetzt machen

    • TB on 3. Juli 2012 at 16:12 said:

      Hallo Pierre,

      Da es mittlerweile viele verschiedene UKASH – Trojaner gibt, solltest du dich kostenfrei im http://forum.botfrei.de anmelden. Dort werden Experten “Schritt für Schritt” bei der Lösung helfen.

      Gruß ABBZ

  22. dab on 3. Juli 2012 at 17:31 said:

    Hallo, hatte diesen Virus auch drauf, ich bin irgendwo hingegangen wo ich kein WLan mehr hatte, habs dann ganz ausgestellt und habe dann Avira anti Virus durchlaufen lassen. Bis jetzt geht wieder alles.

  23. Gyror on 3. Juli 2012 at 18:17 said:

    musste ich lachen, als das fenster gerade bei mir aufgeploppt ist… =D

    hoffe Avast bekommt den scheiss wieder runter

  24. oldi on 4. Juli 2012 at 19:42 said:

    kann mir jemand helfen?? ich habe leider nicht so viel ahnung von pcs er wurde gesperrt aber das bild sieht anders aus wie bei den bilder die auf euren seiten abgebildet sind:(((..

  25. Sani on 6. Juli 2012 at 15:17 said:

    huhu,

    ich habe auch das gleiche porblem mit den BVU,kurze frage dazu,das was ich auf den bildschirm habe sieht etwas anders aus als was ihr als beispiel habt,kann das echt sein oder auch ein trojaner??? und meine 2te frage ist muss ich dan zwangsweise mein system löschen und neu drauf machen???oder gibt es da auch ne andere lösung?

    bitte helft mir

    • TB on 6. Juli 2012 at 15:20 said:

      Hallo Sani,

      Es gibt mittlerweile jeden Tag neue Varianten, des UKASH- Trojaners. Wenn du Hilfe benötigst, melde dich bitte kostenfrei im http://forum.botfrei.de an, dort werden Experten “Schritt für Schritt” bei der Lösung helfen.

      Gruß ABBZ

  26. Sani on 6. Juli 2012 at 15:51 said:

    huhu,

    ich habe noch eine frage,da ich net weiß wohin ich sie stellen kann mache ich es einfach mal hier,wie kann ich systemwiederherstellung auf windows px professionel machen??

    • TB on 6. Juli 2012 at 16:35 said:

      Hallo Sani,

      Start-Programme->Zubehör->Systemprogramme->Systemwiederherstellung
      Wenn du Hilfe benötigst, melde dich bitte kostenfrei im http://forum.botfrei.de an, dort werden Experten “Schritt für Schritt” bei der Lösung helfen.

      Gruß ABBZ

  27. Jens on 6. Juli 2012 at 16:52 said:

    Hallo,
    bei mir ist der Mist auch gestern aufgetreten.
    Bei lautet der Vorwurf “verbotene pornographische Inhalte (Child Porn / Zoophilie)”.
    Absoluter Blödsinn!

    Habe die Geschichte mit dem Kaspersky WindowsUnlocker versucht zu bereinigen aber nach der Auswahl meines USB-Sticks im Boot-Menü erscheint lediglich ein weißer blinkender Balken und nach ca. 1 Minute schaltet sich der PC aus.

    Ich brauch unbedingt Daten von der Festplatte, die auch erst kürzlich draufgekommen sind und wovon ich leider keine Systemwiederherstellung machen konnte!

    Schonmal danke für eure Hilfe!

  28. anna on 9. Juli 2012 at 16:26 said:

    Hallo,

    bei mir ist eben auch so eine Seite mit “Urheberrechte verletzt” aufgetreten, auf der auch verschiedene paragraphen genannt worden sind.
    Und irgendwie wurde durch meine webcam ein foto von mir gemacht. Danach hat sich mein laptop total aufgehängt und ich habe ihn jetzt wieder neu gestartet und alles funktioniert wieder. Was könnte das sein? Bekomme ich eine strafe?

  29. Dirk Brugemann on 9. Juli 2012 at 20:19 said:

    Hallo,
    auch ich wurde vom GVU Trojaner heimgesucht und möchte davon berichten.
    Vor einigen Tagen bekam ich eine Mail wo bereits der Absender auf einen pornografischen Inhalt deutet.
    In der Regel lösche ich solche Mails ohne sie zu öffnen, hier muß ich zu meiner Schande gestehen dass ich sie öffnete. Ich klickte sogar auf einen Link in dieser Mail. Als darauf nichts geschah, hatte ich sofort die Vermutung dass ich diesen Link besser nicht angeklickt hätte.
    2 Tage später erschien dann sofort nach dem booten des Rechners der bekannte Hinweis des GVU Trojaners.
    Da es mir sofort eigenartig vorkam dass hier Strafen in Höhe bis zu € 250.000,– bzw. 6 Jahren Haft angedroht wurden, allerdings gegen eine Zahlung von € 100,– der Rechner wieder freigeschaltet werden sollte, fiel mir die Mail von vor 2 Tagen ein.
    Von einem anderen Rechner aus schrieb ich an dieses Mailadresse mit dem Hinweis, dass ich die´Mail zur Überprüfung an die Polizei sowie die Seite botfrei.de weitergeleitet habe.
    Am nächsten Tag war der Trojaner verschwunden und ich konnte den Rechner wieder nutzen. ( Das ging übrigens auch als der Trojaner drauf war, allerdings nur wenn ich den Zugang zum Internet ausgeschaltet ließ) Allerdings richtete der Trojaner während der aktiven Zeit auf dem Rechner einigen Schaden an. U.a. waren 3 der 2 Mails von dem vermutlichen Absender der Trojaners nun gelöscht.
    Bevor die 3. nun auch noch gelöscht wird, hier die Adresse der Absenders
    asianhottiexx@gmail.com
    So, und nun werde ich meinen Recher formatieren und die Passwörter ändern.

  30. Chrissi on 10. Juli 2012 at 15:40 said:

    Hallo,

    ich habe mir diese einschüchternde Botschaft auch eingefangen. Das wirkt ja zuerst wirklich verdammt echt. Ich hatte aber glücklicherweise ein paar Tage zuvor davon in der Zeitung gelesen und das hat mich dann doch ein wenig beruhigt. Solange man den Internet-Anschluss dran hat, dauert es keine 15 Sekunden und nichts geht mehr. Ich habe dann denn Internet-Stecker abgezogen und meine neuestes AVAST-Virenprogramm-Version suchen lassen…und Bingo. Dann war wieder Ruhe.

    • Hallo Chrissi,
      Der Trojaner ist noch auf dem Rechner, scanne den Rechner Vollscan mit Malwarebytes.
      Benötigst du Hilfe, melde dich bitte in unserem kostenfreien http://forum.botfrei.de an, dort werden dir Experten “Schritt für Schritt” bei der Lösung helfen.

      Gruß ABBZ

      • Chrissi on 11. Juli 2012 at 09:21 said:

        Hallo ABBZ,

        vielen Dank für den Tipp. War natürlich goldrichtig. Ich habe den Vollscann mit „Malwarebytes Antimalware“ gemacht. Bei den gefunden Ergebnissen (insgesamt 8 ) war dann auch der „Trojan.ransom.Gen“ dabei. Außerdem war noch „Spyware. Zbot.124 Gen“ dabei. Beide wurden gleich bei den Ergebnissen ausgewählt. Ich habe dann erst mal nur die beiden bereinigt und heute morgen noch mal per Schnell-Scann die weiteren. Vielen Dank für die Hilfe.

        Gruß, Chrissi

        • Hallo Chrissi,

          danke für die Info, du kannst deinen Browser und die dazugehörigen Plugins auch noch überprüfen. Hier geht’s zu unserem Plugin- und Browsercheck.

          MG ABBZ

  31. Jens on 12. Juli 2012 at 15:48 said:

    Hallo zusammen!

    Ich hatte am 5. Juli das Vergnügen.
    Bin den Trojaner gestern letzendlich aber ganz gut los geworden, indem ich mit der Kaspersky Rescue Disk von chip.de einen Scan durchgeführt habe. Vorher Datenbanken aktualisiert und danach nen vollständigen Scan.
    Trojaner wurde entdeckt und direkt gelöscht!
    Bis jetzt Ruhe!
    Plugin-Update folgt im Anschluss an diese Nachricht.
    Hoffe anderen hiermit vielleicht geholfen zu haben.

  32. adelina on 14. Juli 2012 at 03:46 said:

    Bitte helft mir! Mein Problem passt ungefähr zur folgenden beschreibung:

    http://www.onlinekosten.de/news/artikel/…

    Es sah aber alles so echt aus! Nicht nur meine IP adresse sondern auch unser Telefonanbieter in Frankfurt (wohne in einem Vorort) waren angegeben.
    In meiner Warnung stand auch drin, dass ich etwas mit Kinderpornografie (!!!!!) zu tun gehabt hätte und pornografische inhalte weiterverschickt hätte. mir ist aber bewusst, dass ich nichts illegales gemacht habe. Außerdem stand bei mir noch drinnen, dass ich 100.000 euro zahlen müsse und/oder für 8/9 Jahre in Haft müsse weil ich gegen komische Gesetzte verstoßen hätte.

    Ist das wirklich nur ein versuch von Betrügern, an Geld zu kommen? Bitte helft mir :(( danke

    • Hallo adelina,

      Ruhe bewahren und nicht der Zahlung nachkommen…!!
      Um heraus zu bekommen was du für eine Infektion auf dem Rechner hast,
      melde dich bitte in unserem kostenfreien http://forum.botfrei.de an, dort werden dir Experten “Schritt für Schritt” bei der Lösung helfen.

      Gruß ABBZ

  33. Viki on 14. Juli 2012 at 12:19 said:

    Heey ..
    (Vorab: Kenne mich nicht sehr gut mit Computern aus )
    Vor ca. 4 Tagen hat mich ebenfalls dieser GVU-Trojaner befallen. Da ich schonmal von so etwas gehört habe habe ich nicht bezahlt und habe den Pc erstmal ausgeschalten. Als ich dann am nächsten Tag den Pc eingeschaltet habe lief dieser einwandfrei und von dem Trojaner war nichts zu sehen.
    Nun frage ich mich ob ich meinen Pc ohne weiteres benutzen kann ohne mir Sorgen machen zu müssen?!
    Noch eine Frage: Kann es sein das durch den Trojaner jemand an meine Passwörter für z.B. meinen E-mail Account oder mein Facebook Profil kommt oder das jemand z.B. an meine persönlichen Bilder und Daten kommt ??

    Ich würde mich sehr über eure Hilfe und Ratschläge freuen um wieder gewissenhaft meinen Pc nutzen zu können .. :/

    Liebe Grüße Viki

    • Hallo Viki,

      Du kannst davon ausgehen, dass die Schadware noch auf deinem Rechner ist! Lade dir bitte das kostenfreie Tool von Malwarebytes herunter und verfahre nach Anleitung.

      Wenn du weiterhin Hilfe benötigst, melde dich bitte in unserem kostenfreien http://forum.botfrei.de an, dort werden dir Experten “Schritt für Schritt” bei der Lösung helfen.

      Gruß ABBZ

  34. Viki on 14. Juli 2012 at 22:45 said:

    Hat super geklappt :)
    Vielen lieben Dank !!!

  35. harry on 20. Juli 2012 at 10:19 said:

    Hallo, heute wurde mein Computer gesperrt.Beim start meines Computers ist auf dem Bildschirm eine Seite wo drin steht das ich in 1-3 Tagen 100€ Ukash zahlen muss,wegen der Verletzung der BRD .Ich habe dann meinen Ukash Code eingegeben und es ging nicht kann mir da einer weiter Helfen.

    • Hallo Harry,
      Jetzt nicht wirklich bezahlt? Dann dürfte das Geld weg sein…
      und das Problem hat sich wahrscheinlich nicht gelöst?

      Melde dich bitte in unserem kostenfreien http://forum.botfrei.de an, dort werden dir Experten “Schritt für Schritt” bei der Lösung helfen.

      Gruß ABBZ

      • harry on 20. Juli 2012 at 10:44 said:

        Bezahlt hab ich noch nicht da das nicht geht.Ich hab unten meine Ukash Code eingeben und der will das nicht Akzeptieren.Da steht ja das die dann meinen Rechner Beschlagnahmen wollen wenn ich die strafe nicht innerhalb von 3 Tagen zahle.

        Gruß Harry

        • Hallo Harry,
          Wenn du den Code noch nicht eingegeben hast, solltest du versuchen in um zu tauschen…
          Wenn du Hilfe benötigst, dann melde dich in unserem kostenfreien http://forum.botfrei.de an, dort werden dir Experten “Schritt für Schritt” bei der Lösung helfen.

          Gruß ABBZ

  36. bei mir ist das passiert weil ich auf eine porno seite gekommen bin die ich nicht anklicken wollte. Aber bei mir sied der speerbildschirm anders aus als oben im bild kann es sein das das wirklich die guv ist ?
    und gibt es die überhaupt?

    • bitte bitte helft mir den ich bin erst 13
      und bei mir stand irgendwas von child porn also kinderpornos und ich bin ein kind helft mir biite

  37. Ragoulator on 20. Juli 2012 at 18:54 said:

    Hab ihn mit Fox und Proxi youtube bekommen!
    Aber hab 4 Platten auf allen sind nun Dateien die nicht weg gehen.

    • Morgen Ragoulator,

      Ein bisschen ausführlicher dein Problem, kannst du in unserem kostenfreiem http://forum.botfrei.dein einem Beitrag schreiben, Experten werden dir dann “Schritt für Schritt” bei der Lösung helfen…

      Gruß ABBZ

  38. Flo on 21. Juli 2012 at 13:56 said:

    Hi, mich hat es gestern auch getroffen. War natuerlich erstmal geschockt, gleich smartphone rausgeholt und nachgeschaut was es damit auf sich hat. Immerhin kam es mir doch schon ein wenig merkwürdig vor.
    Die seite allerdings sieht bei mir etwas anders aus. Es sind auch bei mir keine 50 euro sondern 100… Als ich den internet stecker zog, mich als benutzer ab und wieder angemeldet hatte war die seite erst einmal verschwunden. Steckt man das internetkabel wieder ein, dauert es kurz und die seite erscheint von neuen. Virenscanner finden den virus allerdings nicht, man kann ihn ja nun schlecht aktualisieren lassen. Auch eine system wiederherstellung hat nichts gebracht. eine radikale lösung waere natuerlich win neu installieren oder eben das von euch zur verfügung gestellte material zu nutzen. Der aufwand dafür ist mir jedoch zu groß und die erklärung zu umständlich, da mir auch kein 2ter rechner zur verfügung steht. Da sich der virus ja scheinbar in der registry eingenistet hat, müsste man darüber doch etwas machen können. Habt ihr dafür eine lösung?

    • Hallo Flo,

      Melde dich bitte in unserem kostenfreien forum.botfrei.de an, dort werden dir Experten “Schritt für Schritt” bei der Lösung helfen.

      Gruß ABBZ

    • ja ich nä on 27. Juli 2012 at 16:20 said:

      wenn du einen zweiten benutzer hast, der Admin ist, dann update dort den Virenscanner oder suche nach der Datei rty0_7z.exe und lösche sie. Danach sollte das Virus weg sein.

      • Hallo,

        leider ist es nicht immer so einfach, wie du es hier erklärst, da die Sperrbildschirme sehr stark variieren. Dein Tip hilft wiederrum nur bei einer bestimmten Variante des Trojaners. Für eine individuelle Bereinigung haben wir ein kostenloses Support-Forum eingerichtet, wo unsere Experten auch neue Versionen aufspüren können.

        Grüße,
        CG (ABBZ)

  39. Seli on 1. August 2012 at 13:02 said:

    Hey, ich hab mir den Trojaner heute auch eingefangen und habe keine Ahnung was ich machen soll. Bei meinem PC geht gar nichts mehr :(
    Wenn ich ihn hochfahre kommt gleich das Bild mit der GUV und ich kann nichts machen. Leider kenn ich mich mit PC´s auch nicht so gut aus.
    Bitte helft mir!

    • Hallo,

      leider können wir hier aus Gründen der Übersichtlichkeit keinen individuellen Support anbieten. Ich lade Dich aber in unser kostenloses Supportforum http://forum.botfrei.de ein – dort helfen Dir unsere Experten gezielt weiter.

      Gruß,
      CS, ABBZ

  40. Hallo Helfer, habe mir heute den GVU-Trojaner eingefangen, was kann ich tun?

  41. völker on 24. August 2012 at 19:17 said:

    meine tochter hat sich den gvu trojaner eingefangen…hat aber keinen zweiten ..können wir was über meinen computer machen

    • msimonis on 24. August 2012 at 19:33 said:

      Hallo Völker,

      die Analyse selbst muss natürlich anhand von Daten des befallenen Systems durchgeführt werden. Allerdings können Sie natürlich die Beträge im Forum von jedem beliebigen anderem System erstellen.

      Melden Sie sich dazu einfach im Forum (http://forum.botfrei.de/) an und erstellen dort ein Thema mit Ihrer Problembeschreibung. Unsere Experten werden sich dann darum kümmern, dass das System Ihrer Tochter bereinigt wird.

      Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
      Das ABBZ

  42. Martin Weber on 27. August 2012 at 14:23 said:

    Hilfe ich finde keinen ausweg. ich hab lediglich nach ihndergrund bildern gesucht. für meinen neuen PC den ich seit 5 tagen habe und des Internet habe ich seit 2 Tagen. bis auf einmal eine extra seite öffnete und dann etwas geladen hatt ich versuchte sie zu beneden. als sie bendet war die seite. kam nur noch genau die weise GVU seite oben zu sehen. genau so wie diese die sie im Blog oben anzeigen. da steht ich soll 100€ zahlen. wie get das weg oder hab ich echt was falsch gemacht? bitte antwortet mir und beschreibt genauer was ich machen soll kenn mich ja net so gut aus.

    • Hallo Martin,

      das kann passieren, du bist da nicht der erste, Kopf hoch. Melde dich kostenfrei in unserem forum.botfrei.de an. Erstelle ein neues Thema mit Beschreibung deines Problems, die Experten dort helfen dir “Schritt für Schritt” bei der Lösung.

      Gruß ABBZ

  43. Also, hab mir den Virus gestern abend eingefangen.
    Ich wusste eigentlich sofort, dass es sich um nen Virus handelt, hab schon mal Artikel über ähnliches gelesen etc.
    Aus neugierde habe ich mir mal Teile des Textes durchgelesen (Verstoß gegen das Getz “Fahrlässige verwendung eines Computers”), nur mal so als Zitat.
    Sorry, aber dass ist doch echt Lachhaft.
    Hab das sofort meiner Mom gezeigt, weil die sicherlich erstmal Panik bekommen hätte und den Rechner dann mit Strg+Alt+Ent zum herunterfahren bewegt. Beim hochfahren hab ich’s W-Lan ausgestellt, Systemsteuerung und Zurückgesetzt. Bin seit dem schon wieder mehrere Stunden online, noch kein Fenster.

    Aber ich verstehe nicht, dass die Leute ERST bezahlen und DANN googlen, was sie da überhaupt haben.
    Die Springen ja auch nicht von der Brücke, weil n Typ in Polizeiuniform ihnen das sagt, oder?

  44. Projektbüro Andreas Ranft on 29. August 2012 at 15:06 said:

    Sehr geehrte Mitteilnehmer/innen! Einer unserer Außendienstmitarbeiter kam heute Vormittag total zerknirscht in mein Büro und hatte ebenfalls den GVU-Trojaner auf seinem Dienstnotebook! Mit Hilfer einer sehr guten Anleitung der Zeitschrift CHIP.de konnten wir schließlich das nervige Teil wieder loswerden.
    Eine Rückfrage bei der Original-GVU in Berlin sowie bei der bereits seit Anfang des Jahres mit den Ermittlungen betrauten Staatsanwaltschaft in Verden (Aller) ergab, das bereits mehr als 5000 Strafanzeigen vorliegen und auch bearbeitet werden. Inzwischen gibt es nachweislich 4 verschiedene Versionen dieses gefährlichen Virus! Auf jeden Fall, auch im Nachhinein, Strafanzeige erstatten und sich nicht von diesen Internetverbrechern beeinflussen lassen!
    Bei Rückfragen stehe ich jedem USER dieses Forums gern persönlich unter meiner Email zur Verfügung: ranft35581@yahoo.de – oder unter http://www.projektbuero-ranft.de

    • Hallo Herr Ranft,

      Wie Sie sehen sind Sie da leider nicht der einzige Betroffene mit dieser UKASH- Infektionen.Wir haben da alle Händevoll zu tun.
      Wenn Sie dazu noch Fragen haben, bzw. Hilfe benötigen haben wir zu diesem und anderen Infektionen ein Forum erstellt. Die Anmeldung und Hilfe dort ist kostenfrei. Sie müssen sich dort registrieren und eine neues Thema mit Beschreibung ihres Problems erstellen. Die Experten werden “Schritt für Schritt” bei der Lösung helfen.

      Gruß ABBZ

  45. Ich hatte echt einen Schock als ich das bekommen hab , vorallem haben die meine Cam eingeschaltet und ich hab nach 2 Minuten sofort den ganzen PC Neuinstalliert ..

    • Hallo Jan,

      Neuinstallation ist bei diesen Ransom-UKASH Infektionen nicht unbedingt nötig, aber immer noch die 100%ig sicherste Lösung den Rechner malwarefrei zu bekommen

      Gruß ABBZ

  46. Patrick on 4. September 2012 at 11:23 said:

    diese geier, hab heute morgen den rechner gestartet und einen schreck bekommen!
    ka wo das herkommt, hab den neugestartet den router aus gemacht und einfach antivier und spysearch durchrattern lassen- jetzt is alles wieder gut!
    haben auch was gefunden die dinger, hoffe es hat gereicht

  47. Hilfee wie soll ich mein system neuinsterllieren ich habe einen der neuen leptops da ist doch die neuinsterlation auf dem leptop drauf da kommt mach doch keine CD?

    • Morgen Klaus,

      je nach Modell und Hersteller wird eine versteckte Partition auf der Festplatte angelegt, worauf eine Recoveryversion des Auslieferungsstatus des Rechners abgelegt ist. Es gibt, mehrere Möglichkeiten je nach Hersteller, wie diese aktiviert wird. Da du sagst der Laptop ist neu, dann wird auch ein Handbuch dazu vorliegen…

      Gruß ABBZ

  48. Ich denke daß zu viele unchuldige leiden müßen durch die Masche die gerade Staat ausgebreitet hat. Da gibts schon viele die sagen wir haben mit dem Fall garnichts zu tun und menschen müßen Zahlen!. Letztens gema 3.0 virus,bka trojan usw. Medien und Polizei helfen nur dabei man muß behindert sein dem zu glauben. 106 unschuldige bei gema Aktion beschlagnahmt und angeklagt. Wo leben wir denn!!!

    • Hallo recht,

      danke für diesen aufschlussreichen Beitrag, jedem seine Meinung…

      Wenn du noch Hilfe benötigst, melde dich kostenfrei in unserem http://forum.botfrei.de an. Erstelle ein neues Thema mit Beschreibung deines Problems, die Experten dort helfen dir “Schritt für Schritt” bei der Lösung.

      Gruß ABBZ

  49. Bomber on 23. September 2012 at 18:32 said:

    Seit letzten Freitag habe ich die Seite der GVU auf meinem Rechner bekommen.

    • Hallo Bomber,

      zu den UKASH-Trojanern haben wir eine Forum angelegt, melde dich kostenfrei in unserem http://forum.botfrei.de an. Erstelle ein neues Thema mit Beschreibung deines Problems, die Experten dort helfen dir “Schritt für Schritt” bei der Lösung.

      Gruß ABBZ

  50. Hallo, bei mir steht, dass nach 72 Stunden einen Strafverfahren gegen mich eingeleitet wird, wenn nicht bezahlt wird. Passiert etwas schlimmes wenn man nicht bezahlt? Oder steht das einfach weiter da?

    Lg

    • Hallo Kraka,

      bitte Ruhe bewahren und der Zahlung nicht nach kommen. Du bist mit einem UKASH- Trojaner infiziert worden, der in der Regel wieder entfernen werden kann. Dazu haben wir ein Forum angelegt, wo speziell auf diese Infektionen eingegangen wird.

      Melde dich kostenfrei in unserem http://forum.botfrei.de an. Erstelle ein neues Thema mit Beschreibung deines Problems, die Experten dort helfen dir “Schritt für Schritt” bei der Lösung.

      Gruß ABBZ

      • gustaf on 9. November 2012 at 06:04 said:

        Trojaner lassen sich nicht mehr beseitigen, wenn das Systemverzeichnis und der Master Boot Record (MBR) erst einmal infiziert wurden. Wer anderes verspricht hat keine Ahnung, ist entschieden zu gutgläubig oder lügt.
        Auch eine Neuinstallation mit der Windows-CD bietet keine Garantie dafür, dass die Schadsoftware auch wirklich entfernt wird. Nur das Überschreiben des MBR ist wirklich sicher

        • Hallo Gustaf,

          danke für deinen Beitrag, wie stimmen dir vollkommen zu.
          100%ige Sicherheit gibt es nur bei einer Formatierung mit Neuinstallation. Dennoch ist für viele wichtig noch mal an Ihre persönlichen Daten zu kommen.

          Grüße,
          TB, ABBZ

  51. Okay, ich hatte auch nicht vor zu bezahlen.
    Danke (:

  52. Kathleen on 3. Oktober 2012 at 10:50 said:

    Hallo, wir sind total verzweifelt, haben GVU trojaner auf dem anderen laptop, wie kriegen wir den runter? sind auch auf dem forum angemeldet, aber ich kann dotr nichts schreiben, oder bin ich schon total blöd?
    wir versuchen gerader im abgesicherten Modus das programm zur Löschung runterzuladen
    wer kann mir bitte helfen?

  53. Nadine on 15. Oktober 2012 at 14:59 said:

    Ja herrlich die scheiße ich schautemmir gerade ein Film an und was ist aufeinmal macht mein lapi rein garnichts mehr zwei Minuten später kommt diese Seite habe gegen was weiß ich verstoßen müsste hundert Euro zahlen und die Sperre wäre weg aber das beste ist ja wurde in mühlheim geortet alsodie ip adresse also ich war da noch nie …. aber habe so was schonmal gehört und mein lapi sofort ausgemacht weil meine Cam an war … Aber was mich ein bisschen kränkelt wieso erkennt mein Viren Programm das net habe nicht diese anti vor sondern shopus oder wie sich das nennt soll noch ein Stück besser sein ich hoffe wenn nacher mein Freund zu Hause ist das Erdgas im griff bekommt weil er mit sowas besser umgehen kann wie ich xO ….

    • Hallo Nadine,

      melde dich ( oder Dein Freund nachher ) bitte in unserem kostenfreien forum.botfrei.de an, dort können Dir unsere Experten “Schritt für Schritt” bei der Lösung helfen.

      Gruß ABBZ,
      MW

  54. Hi Leute
    Kenn das spielchen hir ,jedesmal wenn ich Online film gugte in Kinox.to kamm nach paar min das :(( GVU mein Mann kannte sich aus ,aber von nu an habe ich Sämmtliche Online Filme auf mein Lappi gelöscht hatte die Faxen dicke,nee den hol ich mir Filme wieder aus der Vidiotek oder geh ins Kino rein,als immer den scheiß von GVU zu kriegen an mein Lappi,gut das ich es gemacht habe macht kein spass mehr Online Filme zu gugen :((

    MFG Puma^^

  55. Kriegte heute zum zweiten mal den virus. Wieder panik gekriegt, aber ist ja auh komisch das der pc entsperrt werd wenn man 100 euro zahlt. Also bei terrorismus gefahr einfach 100 euro zahlen und alles is wieder gut. Eigentlich ganz logisch das da etwas nicht stimmt. Aber ich verstehe die leute schon. Hatte selber auch kurz schiss, aber dank eure seite ist jetzt alle klar!

  56. Mir ist das heute auch passiert…hab Systemwiederherstellung gemacht und dann ging es Gott sei dank wieder…wäre fast drauf reingefallen doch beim durchlesen ist mir ein Punkt aufgefallen das es eine Abzocke ist.Deutsche Rechtschreibung sage ich nur

    Gruß

  57. Hallo, bei einem Freund von mir ist das selbe Problem nur bei dem wurde sogar ein Foto gemacht! Stimmt es oder ist es der Virus:S ??

    • Morgen BTL,

      das ist sicherlich auch eine Infektion des UKASH- Trojaner. Hierbei sollte man in keinster Weise der Zahlungsaufforderung nachkommen.
      Wenn du weiterhin Hilfe benötigst, melde dich kostenfrei in unserem http://forum.botfrei.de an. Erstelle ein neues Thema mit Beschreibung deines Problems, die Experten dort helfen dir “Schritt für Schritt” bei der Lösung.

      Grüße,
      TB, ABBZ

  58. Jenny on 7. Dezember 2012 at 03:13 said:

    Dieses ding habe ich mir auch ein gefangen und das Beste kommt noch, dieser Trojaner von der angeblichen GVU aktiviert auch noch automatisch meine cam am lappi, ich hatte erst Panik aber Gott sei dank gibt es Handys mit i-Net Verbindung… Habe mich gleich schlau gemacht, dass Problem wie bekomme ich das ding ohne i-net weg und vlt ohne Daten löschen? Und ohne das ich auf der cam zu sehen bin?

    • Morgen Jenny,

      ohne 2. Rechner das Problem zu lösen wird schwierig, da wir uns im Forum ein Bild deines Rechners machen müssen, um dir dann individuell helfen zu können. Ich kann dir mal unser neues Tool empfehlen “HitmanPro.Kickstart” verfahre nach Anleitung. dazu brauchst du aber einen 2. Rechner und einen USB -Stick, evtl. kannst du das Tool bei einem Bekannten erstellen.

      Wenn du weiterhin Hilfe benötigst, melde dich kostenfrei in unserem http://forum.botfrei.de an. Erstelle ein neues Thema mit Beschreibung deines Problems, die Experten dort helfen dir “Schritt für Schritt” bei der Lösung.

      Grüße,
      TB, ABBZ

  59. Peter on 2. Januar 2013 at 02:12 said:

    Jaja die haben 100€ verlangt und daruf zur bezahlung noch einen Timer von 48 Stunden.
    Als einfachstes:
    1. Festplatte ausbauen.
    2. Neue Festplatte einbauen.
    3. Windows auf der Neuen Festplatte drauf.
    4. Alte Festplatte wieder einbauen.
    5. Mit der Notfall-CD von Computerbild NUR WICHTIGE Daten Retten
    6. Wieder neue Festplatte Rein.
    (man kann schritt 2,3,4,5 nach belieben verschieben)

    Am Besten immer Eine Sicherhaits kopie von Wichtigen Daten machen.

  60. Björn on 11. Januar 2013 at 20:17 said:

    Jch bin leider einer von den Idoiten die 100€ gezahlt haben. Heute kam auf einmal diese orangene Seite von der angeblichen GVU. Vorwurf urheberliche Verstöße und Kinderpornografie. Alles war perfekt angegeben wie z.B. Logo vom Bundeskriminalamt, meine IP-Adresse, Gestzesparagraphen mit der Folge und die 48 Stunden bezahl Zeit bevor ich eine Strafverfolgung bekomme. Ich war total nervös und hab bezahlt, es sollten nur noch 2 stunden bis zur entsperrung verbleiben, aber schon nach ca. 20min. war alles entsperrt. Konnte mich später erst informieren.

    • Björn on 11. Januar 2013 at 20:49 said:

      Sorry der obere Teil war weiß und beinhaltete das Logo von GVU und vom Bundeskriminalamt, links schwarz mit den Gesetzesverstößen und rechts die eingabe zur bezahlung mit der Zeit.Unten stand dass mann innerhalb von 48 Stunden bezahlen soll um kein Strafverfahren zu bekommen aber als Tipp angegeben.Hätte mir auffallen sollen war zu nervös.

      • Björn on 11. Januar 2013 at 21:29 said:

        Mit Bundeskriminalamt meine ich Bundesamt für sicherheit in der Informationstechnik. Nochmals sorry bin zu aufgeregt.

    • Hallo Björn,

      Mann sollte in dieser Situation Ruhe bewahren und sich informieren, eine Suche bei Google hätte dir zu diesen Thema einige Ergebnisse geliefert. Schau doch mal in diesen Bericht, wie du deinen Rechner in Zukunft absichern kannst.

      Grüße,
      TB, ABBZ

      • Björn on 12. Januar 2013 at 18:27 said:

        Hi TB,

        Bei mir wurde schonmal so etwas ähnliches versucht habe aber nichts gezahlt.Das Geld sehe ich bestimmt nicht mehr wieder oder? Ist erst gestern passiert. Muss ich irgenjemand etwas davon sagen, weil die Seite anders aussieht als wie im Internet? Vielen Dank für deine Hilfe TB

        Grüße,
        Björn

        • Hallo Björn,
          kannst uns gerne einen Screenshot vom Winlocker machen und an technik@botfrei.de schicken, wenn du weiterhin Hilfe benötigst, melde dich kostenfrei in unserem http://forum.botfrei.de an. Erstelle ein neues Thema mit Beschreibung deines Problems, die Experten dort helfen dir “Schritt für Schritt” bei der Lösung.

          Grüße,
          TB, ABBZ

  61. Bullbeisser on 14. Januar 2013 at 15:34 said:

    Servus,

    sorry wenn ich grinsen muss,

    ….aber wer in der heutigen Zeit immer noch ohne /oder auf kostenlose Virenscanner baut, wie z.b. Avira ist selber schuld und grenzt an Fahrlässigkeit hoch 10. warum ich Avira hier angebe ?

    Ganz einfach , Kollege hat derzeit auch das prob und vertraute trotz meinem Rat auf dieses Programm ;) nun isses gejammer groß.

    Empfehlung ; http://WWW.Avast.de

    Updates teils mehrfach Täglich und seit Jahren im Einsatz bei mir , sollte aber zumindest die “AVAST! Internet Security” Version sein ;)

    Dennoch ist es eine Frechheit, wenn der Rechner Lahmgelegt wird keine Frage.

    • Hallo Bullbeisser,

      Anti-Viren-Produkte und Firewalls sind lediglich ein zusätzlicher Schutz gegen Malware. Ich bin mir ziemlich sicher, dass auch der avast nicht alles erkennt und den ein oder anderen Trojaner durchlässt, schliesslich gibt es keinen 100% Schutz vor Schädlingsbefall.

      Noch viel wichtiger als eine funktionierende und aktuelle AV-Lösung –> Das gesamte Systems stets auf dem neuesten Stand halten, inkl. aller installierten Programme!
      Ich verweise einfach mal ganz dezent auf diesen Artikel: http://blog.botfrei.de/2011/09/grundlagen-zur-erhohung-der-sicherheit-vor-malware/ :-)

      Viele Grüße,
      CG (ABBZ)

      • Bullbeisser on 14. Januar 2013 at 20:29 said:

        Ja Richtig, Firewall haben und Updaten usw. ohne geht es halt nicht mehr.

        diese Proggies halten aber schon mal für den Leihen das Gröbste ab ;)

        für erfahrenere User macht es das auch ein wenig einfacher, so meinte ich das.

  62. Tobias on 15. Januar 2013 at 19:22 said:

    Hallo Leute,

    ich hab heute auch die mysteriöse Anzeige von der “GVU” bekommen, geriet aber erstmal nicht in Panik, da der oben angezeigt Ort und die Region nicht stimmten. Also ging ich schon von einer Art Virus aus. Ich wechselte daraufhin den Benutzer an meinem PC und machte mich im Internet schlau, wo ich auf dieser Seite landete. Ich las mir die Kommentare auch durch und komme nun zu meiner Frage: Ich las das man den Avira Cleaner auf den USB Stick ziehen soll und ihn starten soll. Meine erste Frage : Muss ich den Avira Cleaner auf dem vom Virus betroffenem Profil starten oder reicht es wenn ich ihnn auf einem anderen Benutzerprofil starte? Meine zweite Frage: Falls ich den Cleaner auf dem vom Virus betroffenem Profil starten muss, wie minimiere ich den Fake-Bericht vom Bundesamt, damit ich Avira starten kann? Ich hab schon diverse Tastenkombinationen probiert, ich bin auch kein Computer-Laie; nur Task Manager kann ich über Strg+alt+entf öffnen, der öffnet sich aber hinter dem Bericht, sodass ich ihn nicht anwenden kann. Ich bedanke mich im Voraus schonmal für Antwortungen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Tobias

  63. nicole on 16. Januar 2013 at 22:50 said:

    Mich hats erwischt mein sperrbildschirm sieht aber anders aus mit rot und ich soll 100 euro zahlen

    • Hallo Nicole,

      am besten wendest du dich für eine individuelle Hilfe an unser kostenfreies Support-Forum unter http://forum.botfrei.de und eröffnest ein neues Thema dazu. Unsere Experten werden dich Schritt-für-Schritt durch die Bereinigung führen.

      Alternativ kannst du auch die Botfrei-Edition von HitmanPro.Kickstart herunterladen und ausprobieren. Sie lässt sich vom USB Stick booten um Windows bereits während der Startsequenz auf Malwarebefall zu untersuchen und diese zu entfernen.

      Viele Grüße
      CG (ABBZ)

  64. Alfina on 4. Februar 2013 at 14:08 said:

    Ich habe auch so ein teil gehabt ich weis immer noch nicht ob es echt war oder nur ein Fake. Ich habe dann auf der Tastatur das windows zeichen gedrückt und so ungefähr mit denn Pfeiltasten auf herrunter fahren gekligt. dann ist das ding weggegangen und ich konnte denn bildschirm wieder sehen. Ich konnte auch was ankliken, aber nach kurtzerzeit ist das ding wieder gekommen aber dann ist mein PC ganznormal herruntergefahren.
    Als ich meinen PC dann im abgesicherten Modus hochgefahren habe und denn Ccleaner gemacht habe habe ich meinen PC neugestartet und das ding war weg.
    danke an alle die hier was geschrieben haben, es hat mir sehr geholfen. :)
    Leider habe ich meine 100€ hab ich trotzdem noch nicht wieder.

    • Hallo Alfina,

      Mit deiner Methode hast du es glücklicherweise geschafft, aber erfahrungsgemäß wird das bei anderen Usern nicht funktionieren.
      Der CCleaner ist kein Antivirenscanner, überprüfe deinen Rechner mit Malwarebytes nach dieser Anleitung und lese anschließend diese Tipps, wie du dein System absichern kannst.

      Grüße,
      TB, ABBZ

  65. Kati on 21. März 2013 at 10:43 said:

    danke.

  66. maurice on 7. Mai 2013 at 00:53 said:

    was soll ich machen mein bildschirm ist weiß

  67. franz güde on 11. Mai 2013 at 10:28 said:

    Hallo,
    wenn der Bildschirm mit der Zahlungsaufforderung blockiert ist und nichts mehr läuft, wie soll ich dann Eingaben machen ?

    Franz

  68. nazli on 12. Mai 2013 at 04:08 said:

    Hallo,
    Mein Mann hat mich gerade vom Schlaf geweckt weil er, wie ich hier gelesen habe das gleiche Problem hat. Es erschien eine Meldung. Da stand eine IP adresse und es wurde auch ein foto angezeigt welches vor ein paar Sekunden über die webcam gemacht wurde ohne dass er bescheid weis. Die 100 euro wurden auch bei ihm gefordert. Als er was von paysafe und Ukash erzählt hat habe ich gedacht dass es nur Betrug sein kann, weil ich denke mal bei sowas wird keine Geldforderung über Paysafe verlangt? Er ist jetzt ziemlich in Panik. Nach dem ich ihm die Beiträge hier vorgelesen habe hat er sich zumindest etwas beruhigt.:)

  69. Mat on 16. Mai 2013 at 11:18 said:

    Hallo Leute,

    auch mich hat der Trojaner befallen. Könnt Ihr mir sagen, ob ich mir bezgl. meiner Passwörter Sorgen machen muss? Kann dieser meine PW irgendwie bekommen und so mich weiter schädigen? Ich hatte nämlich direkt im Anschluss an diese Aktion eine Nachricht von Facebook security bekommen, dass jemand unberechtigt versucht hat meinen Account zu öffnen …aus Kanada.

    Danke für Eure Hilfe!

    • TB on 16. Mai 2013 at 11:33 said:

      Hallo Mat,

      du solltest alle deine Zugangsdaten von einem sauberen System ändern und bevor der Rechner nicht bereinigt bzw. neu installiert wurde, nicht mehr auf diese Konten vom infizierten Rechner einloggen.

      Grüße,
      TB, ABBZ

  70. sanam on 1. Juni 2013 at 01:15 said:

    Hallo zusammen, auch mich hat der trojaner gesterb erwischt.mich droht dogar freitheitstrafe und geldstrafe.Aus panik weil ich angst hatte habe ich auch diese 100 € € bezahlt aber es wurde mein lapi immer novht nicht entsperrt.kann mir jemanden helfen was ich machen soll?

  71. sanam on 1. Juni 2013 at 10:24 said:

    Hallo TB hmm… die seite die du mir geschickt hast , ich kenne mich überhaupt nicht damit aus wie ich das machen soll.Eigetlich müssen die doch jetzt nach Eingang das geldes mein lapi entsperren oder?

    • TB on 1. Juni 2013 at 10:42 said:

      Hallo sanam,

      in der Regel wird der Rechner nicht wieder entsperrt! Die Cyberkriminellen lösen den Voucher Code durch Einzahlung bei ausländischen Online-Casinos oder Wettseiten im Internet ein, aber entfernen den Trojaner nicht. In unserem Workshop zum HitmanPro.Kickstart zeigen wir Schritt für Schritt wie du den Trojaner und die Sperrseite entfernen kannst.

      Wir bieten dir aber auch die Möglichkeit, dass du dich in unserem kostenfreien Forum anmelden kannst. Dort erstellst du ein Thema mit deinem Problem und die Experten helfen dir bei der Behebung.

      Grüße,
      TB, ABBZ

  72. sanam on 1. Juni 2013 at 15:23 said:

    Halli TB, danke für die hilfe bei mir ist alles wieder entsperret mein lapi funktioniert wieder danke für deine hilfe viel mals.
    Lg.sanam

  73. murat on 6. Juli 2013 at 02:50 said:

    Ich wollte kostenlosr seite film schauen auf ein kommt kinderpornografie raus auf einmal ist mir ganze computer gesperrt und darauf hin musste ich paysafe 100 euro zahlen mussen ich weiss nichts mehr was ich machen soll bitte um rad. Ich bin gegen diesem verdammten kinderpornigrafie ich hasse das ganze ich hasse kinderschander. Ich bin selbst vater von 3 kinder wenn ich nur diese verdammte seite wird mir schlecht bitte hilft mir was kann ich nachste schritt turn um das ganze zuvermeiden. Freundlichen grussen an alle meine seite lesen

  74. gogo on 8. Juli 2013 at 11:11 said:

    Ohh, wie geil dass (!!!!) dieses Forum gibt, hab mich schon so gut wie angezogen um das Guthaben von der Tankstelle zu holen um einzuzahlen, hab richtig schiß bekommen (diese zoophiliaseiten und sadomasos. über verlinkte seiten besucht) wo der PC von der “Bundespolizei” gesperrt wurde… Also, wenn ich nicht den zweiten PC hier hätte und nicht übers googeln hier gekommen wäre, wärs schon passiert… Natürlich machen viele “verbotene Seiten” neugierig ;-D. Naja, musste System recovery bei meinem Notebook machen, zum Glück speichere ich immer alles wichtige auf dem Datenträger D, hab bißchen Arbeit mit dem installieren der Programme gehabt und das wars
    Hab aber zuerst richtig Schißbekommen und dachte oje…

  75. Hallo, zuerst habe ich einen rießen Schock bekommen. Bei mir waren es 1000€. Habe den Pc auf einen Früheren Zeitpunkt wiederhergestellt. Jetzt kann ich wieder rein. Glaubt ihr der Trojaner ist immernoch auf dem PC? Immer diese Abzocken…

    Danke für die Tipps und Gute Nacht

  76. johannes on 25. August 2013 at 22:32 said:

    hallo ich hab ein riiiiesen problem. habe pornos angeschaut und plötzlich wurde.mein Laptop gesperrt von gvu. aber die haben ein webcam bild und meinen standort gleich angegeben. das ist kein fake sondern echt oder? da steht auch was von Freiheitsstrafe und so omg ich hab richtig angst bin 16

    • Morgen Johannes,

      erfahrungsgemäß ist der Rechner mit einer Ransomware (GVU-Trojaner) infiziertet, du solltest den Forderungen nicht nachkommen. Schau dir mal den Workshop zum HitmanPro.Kickstart an und entferne die Infizierung auf dem Rechner.

      Grüße,
      TB, ABBZ

  77. MixIt on 18. Oktober 2013 at 13:15 said:

    Mich hat dieser Virus irgendwie anders erwischt …. ich hab einen Film gestreamt und dann ploppte ein popupfenster auf was ich aber schließen konnte. Ich habe danach direkt mit Kaspersky einen komplettscan durchgeführt aber nix gefunden … es kam danach auch nichts mehr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation